Suchen...

Berufskollegs im Visier der „Passgenauen Besetzung“

Das Team der Passgenauen Besetzung begeistert Schüler und Schülerinnen im Rhein-Kreis Neuss, im Bergischen Land und im Ruhrgebiet.

mehr lesen

Es geht wieder auf die Insel La Réunion

Die Mobilität auf die französische Insel im Indischen Ozean geht in die vierte Runde. Die Bewerbung zur Teilnahme für Lehrlinge des 2. und 3. Ausbildungsjahres ist ab sofort möglich.

mehr lesen

Berufsorientierung mit Witz – Schüler*innen treffen Comedians

Ein neuartiges Format, das den Mönchengladbacher Schülern und Schülerinnen Berufe auf amüsante Weise näherbringen sollte.

mehr lesen

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Aktuellen energiepolitischen Heraus­forderungen ins Auge sehen. Die Themen Klimaschutz und Energiesparen beschäftigen das Handwerk.

mehr lesen

Das Handwerk rockt die BIM World in München

Interessante Vorträge im Forum „Mehr Zeit für das Wesentliche – Zukunft, Nachwuchs­kräfte, Werkzeuge im Handwerk“ und spannende Neuigkeiten. Das war die BIM World 2022.

mehr lesen

Sie bieten eine Software für die Digitalisierung des Handwerks?

Und sind noch nicht bei IT2match registriert? Dann aber los. Wir stellen Ihnen am 30.11.2022 und am 14.12.2022 die Plattform in einer jeweils 45-minütigen Online-Veranstaltung vor.

mehr lesen

Forum Injektionstechnik 2022 – Sicher abdichten und ertüchtigen

Rückblick auf das diesjährige Forum Injektionstechnik mit den Themen Anwendung, Fehlervermeidung, Umweltverträglichkeit, Recht und Digitalisierung.

mehr lesen

Seminarsuche

Alle Standorte der BZB bleiben vom 24. Dezember 2022 bis zum 1. Januar 2023 geschlossen. Ab dem 2. Januar 2023 sind wir wieder zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2023.

Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW und angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens legen wir folgende Maßnahmen fest, die ab sofort an allen drei Standorten der BZB gelten.
Wir verzichten auf das verpflichtende Tragen von Masken in Innenräumen. Nach wie vor behalten wir jedoch einzelne Maßnahmen bei, die Ihrer und der Gesundheit anderer dienlich sind.
Wir appellieren zudem an die Eigenverantwortung. Jede in die Grundregeln des Infektionsschutzes einsichtsfähige Person ist angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen unangemessenen Infektionsgefahren aussetzt. Hierzu sollen die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken (sogenannte AHA+L–Regeln) in allen Lebensbereichen angemessen eigenverantwortlich und solidarisch beachtet werden (Quelle: CORONA Schutzverodnung NRW).
Im Bereich der Weiterbildung müssen am ersten Tag der Veranstaltung alle Teilnehmenden getestet sein. Ein (Selbst-)Test bzw. eine Selbstauskunft sind dazu ausreichend.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen oder bei Fragen zu Kursen, Seminaren oder Veranstaltungen direkt an die Ihnen bekannten oder auf dieser Website genannten BZB-Ansprechpartner*innen. Über eventuelle Änderungen informieren wir hier auf unserer Website.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

Aktuelles

Berufskollegs im Visier der „Passgenauen Besetzung“

Viele junge Menschen, die derzeit ihren schulischen Weg über ein Berufskolleg gehen, sind dort nicht ganz richtig....

Es geht wieder auf die Insel La Réunion

Nachdem aufgrund der Corona Pandemie zwei Jahre keine Mobilität stattfinden konnte, wird nun die 4. Mobilität zu ...

Berufsorientierung mit Witz – Schüler*innen treffen Comedians

In der letzten Woche wurde die Berufsorientierung für viele Mönchengladbacher Schüler*innen unter einem neuem in...

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Die Themen Klimaschutz und Energiesparen beschäftigen das Handwerk. Wie kann der Energiebedarf in Zukunft effektiv...