„Ich sehe die derzeitige Situation als Chance“

Auch Baubetriebe müssen sich an aktuelle Gegebenheiten anpassen. Wir sprachen mit Antonius Kiwall über den Stand der Dinge für seine Baufirma Antonius Kiwall & Söhne GbR.

mehr lesen

WebTalk – Wir beantworten Ihre Fragen rund ums Web!

Sie wollten schon immer wissen, was es mit „diese Seite ist nicht sicher“ auf sich hat? In unserer neuen Kolumne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Web.

mehr lesen

Das Schaufenster Digitales Bauen ist weiterhin für Sie da!

Auch wenn bei uns gilt #WirbleibenZuhause, arbeiten wir aus dem Homeoffice weiter an Unterstützungsangeboten für Betriebe.

mehr lesen

„Handwerk ist wesentlich komplexer als es sich die meisten vorstellen.“

Bester seines Jahrgangs, Medaillenträger und Stipendiat der Lüttgen Pawlik Stiftung – Weseler Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Sascha Cuppenbender im Interview mit den BZB.

mehr lesen

„CORONA gefährdet auch die Bildung“

Die "Corona-Krise" trifft auch die BZB. Geschäftsführer Thomas Murauer erläutert die aktuelle Situation.

mehr lesen

Status-Update: Europäische Projekte in Zeiten der Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt derzeit alle vor enorme Herausforderungen. Auch die europäischen Projekte sind von den Auswirkungen betroffen.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! BZB-Außendienst betreut Sie weiter

Der BZB-Außendienst bietet Ihnen den gwohnten Service aus dem Home Office.

mehr lesen

Seminarsuche

Re-Zertifizierungslehrgang der Sachverständigen für Rohr- und Kanaltechnik

Zertifiziert durch Zertifizierung Bau GmbH, Berlin

Inhalt

Zertifizierte Sachverständige für Rohr-und Kanaltechnik sind wichtige Berater von Städten und Gemeinden sowie der Bau- und Entsorgungswirtschaft bei Bau, Wartung, Inspektion, und Prüfungen von Entwässerungsanlagen.

Zuverlässiges und qualifiziertes Personal ist , unabhängig davon, ob die Abwasseranlagen sich in  öffentlicher oder privater Hand befinden, dringend geboten. 

Durch die Anforderungen aus den Wassergesetzen ergibt sich erheblicher Beratungsbedarf bei Grundstückseigentümern, Städten und Gemeinden sowie allen beteiligten Personen.

Neben den technischen und rechtlichen Grundsatzfragen spielt auch der Verbraucherschutz eine große Rolle. Fehlinformationen und unseriöse Anbieter deuten auf ein hohes Konfliktpotenzial.

  • Aktualisieren  Sie bei renommierten Experten und Sachverständigen Ihr Fachwissen.
  • Im Fachgespräch werden aktuelle Themenfelder diskutiert und veranschaulicht.

Nutzen

Durch die Teilnahme am Lehrgang wird die Gültigkeit Ihres Zertifikats "Zertifizierter Sachverständiger für Rohr- und Kanaltechnik" um weitere Jahre verlängert.

Zielgruppe

Sachverständige, Führungskräfte der Bau-, Kanal,- und Abwasserwirtschaft sowie Kommunen und Ingenieurbüros

Lehrgangsvoraussetzungen

  • Zertifizierte Sachverständige für Rohr-Kanaltechnik
  • Führungskräfte der Bau-, Kanal,- und Abwasserwirtschaft

 

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • neue AwSV
  • qualifizierte Planung nach TRwS
  • JGS-Anlagen - neue Technische Regeln

Abschluss

Zertifikat

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Referenten

  • Dipl.-Ing. Friedrich-Wilhelm Laube ö. b. u. v. Sachverständiger, envisafe Experts KG, Essen
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Ort

Seminardauer

16 U-Stunden

Zeiten

9.00 - 16.30

Lehrgangsflyer

Preis

€ 590,00 zzgl. € 120,00 Prüfungsgebühr

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!