Ytong Silka Akademie zu Gast im BZB Wesel

Unter dem Motto „Intelligente, wirtschaftliche und praxisorientierte Lösungen für den Rohbau“ starteten die Baupraktikertage im BZB Wesel.

mehr lesen

Neue Technische Regel „Instandhaltung von Betonbauteilen“

Das deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die neue „Technische Regel Instandhaltung von Betonbauwerken (TR Instandhaltung)“ zur Anhörung gestellt.

mehr lesen

Erlebe die Digitalisierung: Tag der offenen Tür

BZB und Schaufenster Digitales Bauen zeigen beim "Digitaltag 2020" die Vielfalt der digitalen Möglichkeiten im Baugewerbe.

mehr lesen

Nächster Karriereschritt: Meister werden!

Ab dem 01. Januar 2020 ist die Meisterpflicht im Fliesenleger-Handwerk wieder Pflicht. Die BZB führen regelmäßig die Meisterschule durch.

mehr lesen

digitalBAU 2020 in Köln: Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie unsere Messestände 646A und 648A und unser Vortrags-Programm auf dem FORUM am 13.02.2020.

mehr lesen

Talents4Construction: Videos zu Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung

Drei Videos behandeln die Themen Employer Branding, Boomerang Hiring und Network Recruitment.

mehr lesen

28. Fachsymposium „Betoninstandhaltung heute für die Zukunft“

Um aktuelle Trends bei der Betoninstandhaltung geht es am 11. Februar 2020 beim Fachsymposium in der Dortmunder Westfalenhalle.

mehr lesen

Seminarsuche

Re-Zertifizierung der Fachbauleiter - Qualifizierter Fachbetrieb Einbau und Sanierung von Abscheideranlagen (DIN 1999-100)

Inhalt

Fachbauleiter sind wichtige Berater von Städten und Gemeinden sowie der Bau- und Entsorgungswirtschaft bei Bau, Wartung, Inspektion, und Prüfungen von Grundstückentwässerungsanlagen.

Zuverlässiges und qualifiziertes Personal ist , unabhängig davon, ob die Abwasseranlagen sich in  öffentlicher oder privater Hand befinden, dringend geboten. 

Durch die Anforderungen aus den Wassergesetzen ergibt sich erheblicher Beratungsbedarf bei Grundstückseigentümern, Städten und Gemeinden sowie allen beteiligten Personen.

Neben den technischen und rechtlichen Grundsatzfragen spielt auch der Verbraucherschutz eine große Rolle. Fehlinformationen und unseriöse Anbieter deuten auf ein hohes Konfliktpotenzial.

  • Aktualisieren  Sie bei renommierten Experten und Sachverständigen Ihr Fachwissen.
  • Im Fachgespräch werden aktuelle Themenfelder diskutiert und veranschaulicht.

Nutzen

  • Ihr  breites Fachwissen als Fachbauleiter wird aktualisiert
  • Durch die Re-Zertifizierung können Sie Ihre Fachkompetenz auch Ihren Auftraggebern gegenüber dokumentieren.

Zielgruppe

Fachbauleiter, Führungskräfte der Bau-, Kanal- und Abwasserwirtschaft sowie Kommunen

Lehrgangsvoraussetzungen

  • Fachbauleiter,
  • Führungskräfte der Bau-, Kanal- und Abwasserwirtschaft

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • neue AwSV
  • qualifizierte Planung nach TRwS
  • JGS-Anlagen
  • neue Technische Regeln

Abschluss

Zertifikat

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Referenten

  • Dipl.-Ing. Friedrich-Wilhelm Laube ö. b. u. v. Sachverständiger, envisafe Experts KG, Essen
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Ort

Seminardauer

16

Zeiten

Lehrgangsflyer

Preis

€ 590,00 zzgl. € 120,00 Prüfungsgebühr

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X