Neues Ausbildungsjahr startet mit 20 % Plus!

Der Start der überbetrieblichen Unterweisung für das neue 1. Ausbildungsjahr verlief in den drei BZB-Zentren überaus positiv.

mehr lesen

Das Baugewerbe immer besser digitalisiert

Die Digitalisierung nimmt einen immer höheren Stellenwert in unserem Arbeitsleben ein. Das Schaufenster Digitales Bauen bietet durch Qualifizierungen Hilfestellung.

mehr lesen

Innovationspfad Digitales Bauen weckt reges Interesse

Führen auch Sie den Innovationspfad in Ihrem Hause durch: Wir geben Ihnen Hilfestellung für eine erfolgreiche Umsetzung.

mehr lesen

Brandschutzmesse FeuerTrutz 2020: Erstmals digital

Nach dem Motto „Vorbeugender Brandschutz mal anders!“ findet die diesjährige FeuerTrutz vom 30. September – 1. Oktober 2020 digital statt.

mehr lesen

EU-Projekt BUNG: Energieeffizientes Bauen spielerisch erlernen

Das neue Projekt entwickelt ein Lernspiel, das zu mehr Wissen im Bereich des energieeffizienten Bauens beitragen soll.

mehr lesen

Damit der Keller Ihrer Kunden trocken bleibt!

Zur Verarbeitung von PMBC sind besondere Kenntnisse erforderlich. Einen Lehrgang dazu bietet das BZB Wesel am 06. und 07. Oktober 2020 an.

mehr lesen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Beruf konkret 2020 findet digital statt

Berufsorientierung mal anders: In diesem Jahr gibt es Online-Präsentationen, Kurzvideos, LiveStreams, Chats und Talkrunden.

mehr lesen

Seminarsuche

Brandschutzhelfer-Ausbildung für das Dachdeckerhandwerk

Inhalt

Jedes Unternehmen muss eine ausreichende Anzahl von Brandschutzhelfern vorweisen.

Dies trifft insbesondere auf Dachdeckerbetriebe zu, denn der Umgang mit Gasbrenner und Lötflaschen etc. gilt als Tätigkeit mit erhöhter Brandgefährdung. Alle Personen, die mit diesen Arbeitsmitteln tätig sind und/oder Arbeiten mit erhöhter Brandgefährdung ausüben, müssen als Brandschutzhelfer ausgebildet sein und den Umgang mit Feuerlöschern beherrschen.

Das Seminar erfüllt die Anforderungen an Brandschutzhelfer gem. ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“.

Auch bereits ausgebildete Brandschutzhelfer erhalten durch das Seminar eine Auffrischung, die alle 3 – 5 Jahre empfohlen wird.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Nutzen

Der Arbeitgeber kommt damit seiner gesetzlichen Verpflichtung nach, eine ausreichende Anzahl an Brandschutzhelfern im Unternehmen bereitzustellen.

Zielgruppe

Alle Angehörigen des Dachdeckerhandwerks Gesellen, Meister, Führungskräfte, Unternehmer

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Aufgaben des Brandschutzhelfers
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Brandschutzordnung
  • Brennen und Löschen in Theorie und Praxis
    • Verbrennungsvorgang
    • Gefahren durch Brände
    • Brandklassen
    • Löschmittel und ihre Wirkung
  • Feuerlöscheinrichtungen
    • Wirkungsweise von Feuerlöschern
    • Einsatztaktik
    • Praktische Ausbildung
      • Handhabung und Einsatzgebiete von Feuerlöscheinrichtungen
      • Löschtaktik und Grenzen der Brandbekämpfung
    Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Brandschutzhelfer-Ausbildung für das Dachdeckerhandwerk

Termin: 4/20 am 05.11.2020
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 170,00

Referenten

  • Rainer Arts A-Team-Krefeld GmbH
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Inhouse

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar anbieten, für nähere Details nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ort

BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X

Seminardauer

4 U-Stunden

Zeiten

8.30 - 12.30 Uhr

Lehrgangsflyer

Lehrgang 4/20

Preis

€ 170,00

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!