Im Brandfall richtig handeln: Brandschutzhelfer im Dachdeckerhandwerk

Jeder Betrieb braucht sie: Brandschutzhelfer. Erstmals findet ein Seminar für Dachdecker*innen am 2. April 2020 im BZB Krefeld statt.

mehr lesen

Ytong Silka Akademie zu Gast im BZB Wesel

Unter dem Motto „Intelligente, wirtschaftliche und praxisorientierte Lösungen für den Rohbau“ starteten die Baupraktikertage im BZB Wesel.

mehr lesen

Neue Technische Regel „Instandhaltung von Betonbauteilen“

Das deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die neue „Technische Regel Instandhaltung von Betonbauwerken (TR Instandhaltung)“ zur Anhörung gestellt.

mehr lesen

Erlebe die Digitalisierung: Tag der offenen Tür

BZB und Schaufenster Digitales Bauen zeigen beim "Digitaltag 2020" die Vielfalt der digitalen Möglichkeiten im Baugewerbe.

mehr lesen

Nächster Karriereschritt: Meister werden!

Ab dem 01. Januar 2020 ist die Meisterpflicht im Fliesenleger-Handwerk wieder Pflicht. Die BZB führen regelmäßig die Meisterschule durch.

mehr lesen

digitalBAU 2020 in Köln: Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie unsere Messestände 646A und 648A und unser Vortrags-Programm auf dem FORUM am 13.02.2020.

mehr lesen

Talents4Construction: Videos zu Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung

Drei Videos behandeln die Themen Employer Branding, Boomerang Hiring und Network Recruitment.

mehr lesen

Seminarsuche

Grundlagen der Injektionstechnik

(Füllen von Rissen und Hohlräumen)

Inhalt

Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse in der Anwendung von Injektionsmaßnahmen. Die Lehrgangsinhalte orientieren sich an den aktuellen Regelwerken und Richtlinien für Injektion. Im Lehrgang wird Ihnen nicht nur der richtige Umgang mit der Maschinentechnik für Injektionsarbeiten praktisch beigebracht, sondern auch die Auswahl der geeigneten Injektionsmaterialien für verschiedene Problematiken an Bauwerken.

Jeder Teilnehmer trainiert an einem separaten Werkstück die verschiedenen Inhalte. Begleitet werden die praktischen Übungen durch diverse Materialhersteller. Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- u. Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer- Bau Nordrhein-Westfalen.

Zielgruppe

Hauptsächlich Teilnehmer ohne Kenntnisse der Injektionstechnik, die am Lehrgang „Fachkraft für Vergelung“ teilnehmen möchten. Auch als Auffrischung geeignet für das ausführende Baustellenpersonal.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Ursachen für Risse und Hohlräume
  • Erfassen von Rissmerkmalen und Hohlräumen
  • Anwendungsziele/-bereiche für das Füllen von Rissen u. Hohlräumen
  • Füllstoffe, Verdämmung und Füllverfahren
  • Maschinentechnik für die Injektion
  • Ausführung/Umsetzung von Injektionen

Prüfung

Schriftliche Prüfung am Ende des Lehrgangs

Abschluss

Jeder Teilnehmer erhält nach bestandener Abschlussprüfung eine Teilnahmebestätigung.

Service

Im Hotel Kaiserhof in Wesel können Sie mit Hinweis auf den BZB Lehrgang vergünstigt Zimmer buchen.

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Referenten

  • Dipl.-Ing. (FH) Benjamin Reims WEBAC Barsbüttel
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW

Ort

Seminardauer

10 U-Stunden

Zeiten

8.00 – 17.00 Uhr

Lehrgangsflyer

Preis

€ 295,00

Ihr Ansprechpartner

Franziska Schmidt Seminare und Organisation +49 (0) 281 954530 +49 (0) 281 954595 franziska.schmidt@bzb.de BZB Wesel

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485Wesel

X