Voller Erfolg: Innovationspfad Digitales Bauen nach Italien exportiert

Italienischer Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister LVH führt Innovationspfad Digitales Bauen unter dem Namen techParcour durch.

mehr lesen

EU-Projekt Step into BIM: Digitalisierung der beruflichen Ausbildung im Baugewerbe

Das am 1. Oktober beginnende Projekt beschäftigt sich mit der Verbesserung digitaler Fähigkeiten in der Baubranche.

mehr lesen

Up-to-date: Neuester Sachstand zum Thema Abdichtung von Bauwerken durch Injektion

Zertifizierung als Fachplaner, qualifizierte Führungskraft und Baustellenleiter für Injektionsabdichtungen.

mehr lesen

Women Can Build: Jasmins Ausbildung zur Holz- und Bautenschützerin

Mit dem EU-Projekt „Women Can Build“ zeigen die BZB Beispiele von jungen Frauen in der Bauwelt.

mehr lesen

Zukunft Baubranche: Interview mit Dr. Roland Falk - Teil II

BZB im Experten-Interview mit Dr. Roland Falk, Leiter Forschung und Entwicklung am Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade

mehr lesen

Digitalisierung im Bauhandwerk: BZB auf dem Tag des Handwerks / Tag der Bildung

Der 14. September 2019 entsteht eine Handwerkerstadt auf dem Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf.

mehr lesen

14. GUEP Planertag: Expertenforum für den sachkundigen Planer

Das Fachforum für die Instandhaltung von Betonbauwerken findet am 26.11.2019 in Köln statt.

mehr lesen

Seminarsuche

Kanalbau in offener Bauweise

Inhalt

Das Verlegen und Prüfen von Abwasserleitungen in offener Bauweise erfordert nicht nur handwerkliches Können und geeignete Arbeitsgeräte. Es bedarf vor allem der Kenntnisse über aktuelle Regelwerke und die anerkannten Regeln der Technik. Besonders wichtig ist die Beachtung der DIN-/DWA-Regelwerke sowie das Wissen über spezielle Arbeitssicherheitsvorkehrungen. Fachliches Know-how ist unabdingbar, um sicherzustellen, dass die Qualität der geleisteten Arbeiten stets hoch ist. Nur so ist es möglich, langfristig erfolgreich am Markt zu bestehen. Der Lehrgang dient dazu, vorhandenes Wissen zu vertiefen und neue Kenntnisse zu erlangen.

Nutzen

Dieses Seminar vermittelt die notwendige Sachkunde für die Beurteilungsgruppe AK (Güteschutz-Kanalbau) sowie die Beurteilungsgruppe KOB (Fremdüberwachung Kanalbau [Zertifizierung Bau]). Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen.

Zielgruppe

Führungspersonal und Bauleiter sowie Bauausführende bei der Verlegung von Kanälen in offener Bauweise.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Herstellen von Baugruben und Gräben
  • Verbauarbeiten
  • Auflager
  • Einbau von Rohren und Rohrleitungsteilen
  • Rohrverbindungen
  • Dichtheitsprüfungen
  • Prüfung des Verdichtungsgrades
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Abschluss

Teilnahmebescheinigung zum Nachweis der erforderlichen Weiterbildung.

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Kanalbau in offener Bauweise

Termin: 2/19 am 06.11.2019
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 340,00

Frühbucherrabatt noch 18 Tag(e) erhältlich

Kanalbau in offener Bauweise

Termin: 1/20 am 25.03.2020
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 340,00

Frühbucherrabatt noch 158 Tag(e) erhältlich

Kanalbau in offener Bauweise

Termin: 2/20 am 04.11.2020
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 340,00

Frühbucherrabatt noch 382 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Ralf Makowe
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von , geschrieben am

Der Lehrgang hat mir gefallen. Umfassendes Wissen wurde vermittelt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (1)
von , geschrieben am

Tag 1: hätte vertiefter sein können. Die Themen wurden nur kurz aufgeführt. Vielleicht auch zurückzuführen auf die Komplexität der einzelnen Themengebiete.

Tag 2: hat die Erwartungen übertroffen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (1)

Durchschnittliche Bewertung:


(10 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW

Inhouse

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar anbieten, für nähere Details nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ort

BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

9.00 – 16.30 Uhr

Preis

340,00

Gefördert durch:

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!