Handwerk hilft Handwerk

In der Not steht man zusammen. Das BZB Krefeld greift der Kreishandwerkerschaft Emscher Lippe unter die Arme und übernimmt zeitweise elf neue Auszubildende.

mehr lesen

Das digitale Qualifizierungs­angebot im Bauwesen der BZB

Einzigartig & innovativ: Erfahren Sie mehr über das neue digitale Angebot und entdecken Sie flexible Möglichkeiten der Weiterbildung.

mehr lesen

Erfolgreicher Lehrgang: Neubau und Instandsetzung von Dichtkonstruktionen aus Beton

Vom 13.–17.09.2021 fand der nun schon siebte Lehrgang im BZB Krefeld statt, den alle Teilnehmer mit Erfolg absolvierten.

mehr lesen

Qualität der BZB erneut bestätigt - Zertifizierungsaudit erfolgreich abgeschlossen

Auch im Jahr 2021 wurden die BZB auf den Prüfstand gestellt und konnten die gesetzten Qualitätsstandards weiterhin einhalten.

mehr lesen

Ausweitung der Nutzung der BZB-Plattform auf Meisterschüler

Die Meisterschüler profitieren von der kontinuierlich voranschreitenden Digitalisierung in den BZB.

mehr lesen

Neuauflage des Lehrgangs Zertifizierter Sachverständiger für Betoninstandhaltung

Das stark nachgefragte Seminar in Kooperation mit der GUEP e.V. beginnt bereits im Oktober.

mehr lesen

Qualifizierte Führungskraft in Krefeld fast ausgebucht – weitere Lehrgänge in Berlin und Augsburg

Der Fachbauleiter in der Instandhaltung von Betonbauwerken als Bindeglied zwischen sachkundiger Planung und der Baustelle.

mehr lesen

Seminarsuche

Schimmel in Gebäuden

Inhalt

Pilzbewuchs auf Bauteiloberflächen ist in den vergangenen Jahren der häufigste Grund für Rechtstreitigkeiten auf Amtsgerichtsebene, bei denen Sachverständige mit der Ursachenfindung und Definition von erforderlichen Sanierungsmaßnahmen beauftragt werden. Jedoch hängt es nicht nur in gerichtlichen Verfahren, sondern auch im Auftrag von Wohnungsgesellschaften, privaten Bauherren oder Mietern von der fachlichen Kompetenz ab, ob die Ursachen für Pilzbewuchs korrekt diagnostiziert sowie die richtigen Maßnahmen zur Mangel- und Schadensbeseitigung beschrieben werden.

Diese Kompetenz und das dazugehörige Wissen zu vermitteln, ist Aufgabe des angebotenen Lehrgangs (der darüber hinaus auch die angrenzenden Wissensgebiete streift, die für eine qualifizierte Problemlösung erforderlich sind). Die meisten Fragen der kontrovers diskutierten Problematik werden im Rahmen des Lehrgangs umfassend und leicht verständlich beantwortet. Auch die Möglichkeiten wirtschaftlicher Sanierung im Schadensfall werden ausführlich behandelt. Die abwechslungsreiche Darstellung des Stoffes wird ergänzt durch reichhaltige Bildvorführung aus dem Fundus des Referenten als Sachverständiger. Interessante Fragen der Lehrgangsteilnehmer sind erwünscht und werden sofort beantwortet.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen sowie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen.

Zielgruppe

Sachverständige, Unternehmer und Führungskräfte des Baugewerbes, Architekten und Ingenieure, Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Physikalische, chemische und biologische Grundlagen
  • Baulicher Mindestwärmeschutz
  • Stoffbedingte Wärmebrücken
  • Zwei- und dreidimensionale Wärmebrücken
  • Die Bedeutung von Desorption und Adsorption bei der Ursachenfindung
  • Qualifizierte Ursachen- und Schadensbeseitigung
  • Wohin bewegt sich die Rechtsprechung?

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Schimmel in Gebäuden

Termin: 2/21 am 28.10.2021
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

X
Preis: € 375,00

Schimmel in Gebäuden

Termin: 1/22 am 15.02.2022
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

X
Preis: € 375,00

Frühbucherrabatt noch 64 Tag(e) erhältlich

Schimmel in Gebäuden

Termin: 2/22 am 15.11.2022
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

X
Preis: € 375,00

Frühbucherrabatt noch 337 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Dipl.-Ing. Norbert Swensson Ö. b. u. v. Sachverständiger, Bochum
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:


(3 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW Architektenkammer NRW

Ort

BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

X

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

9.00 – 16.30 Uhr

Preis

€ 375,00

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Grauten Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515539 +49 (0) 2151 515589 sebastian.grauten@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de