Neues Ausbildungsjahr startet mit 20 % Plus!

Der Start der überbetrieblichen Unterweisung für das neue 1. Ausbildungsjahr verlief in den drei BZB-Zentren überaus positiv.

mehr lesen

Das Baugewerbe immer besser digitalisiert

Die Digitalisierung nimmt einen immer höheren Stellenwert in unserem Arbeitsleben ein. Das Schaufenster Digitales Bauen bietet durch Qualifizierungen Hilfestellung.

mehr lesen

Innovationspfad Digitales Bauen weckt reges Interesse

Führen auch Sie den Innovationspfad in Ihrem Hause durch: Wir geben Ihnen Hilfestellung für eine erfolgreiche Umsetzung.

mehr lesen

Brandschutzmesse FeuerTrutz 2020: Erstmals digital

Nach dem Motto „Vorbeugender Brandschutz mal anders!“ findet die diesjährige FeuerTrutz vom 30. September – 1. Oktober 2020 digital statt.

mehr lesen

EU-Projekt BUNG: Energieeffizientes Bauen spielerisch erlernen

Das neue Projekt entwickelt ein Lernspiel, das zu mehr Wissen im Bereich des energieeffizienten Bauens beitragen soll.

mehr lesen

Damit der Keller Ihrer Kunden trocken bleibt!

Zur Verarbeitung von PMBC sind besondere Kenntnisse erforderlich. Einen Lehrgang dazu bietet das BZB Wesel am 06. und 07. Oktober 2020 an.

mehr lesen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Beruf konkret 2020 findet digital statt

Berufsorientierung mal anders: In diesem Jahr gibt es Online-Präsentationen, Kurzvideos, LiveStreams, Chats und Talkrunden.

mehr lesen

Seminarsuche

Das neue Bauvertragsrecht

Inhalt

Am 09.03. 2017 hat der Bundestag das neue „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufmännischen Mangelhaftung“ beschlossen. Der Bundesrat hat das Gesetz am 31.03.2017 gebilligt. Damit wird erstmals sowohl der Bauvertrag als auch der Architekten-/Ingenieurvertrag in das BGB aufgenommen und dort explizit geregelt. Das neue „Bauvertragsgesetz“ tritt am 01.01.2018 in Kraft und wird zahlreiche gesetzliche Neuerung mit sich bringen. Darauf sollten alle am Bau Beteiligten vorbereitet sein.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Unternehmer, kaufmännische und technische Führungskräfte, Bauleiter und Inhaber.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Systematik der Neuregelungen
  • Regelungen zum Bauvertragsrecht
    - Teilung in gewerbliches Baurecht und Verbraucherbaurecht (inkl. Widerrufsrecht)
    - Anordnungsrechte des Bestellers
    - Regelungen zur Vergütungsanpassung
    - Einstweilige Verfügung
    - Zustandsfeststellung und Abnahme
  • Regelungen zum Architekten- und Ingenieurrecht
    - Sonderkündigungsrecht
    - Teilnahmen
    - Gesamtschuldnerische Haftung mit bauausführenden Unternehmern
  • Exkurs: Bauträgervertrag
  • Exkurs: Baustofflieferung – Das neue Mängelhaftungsrecht in der (Kauf-) Leistungskette

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Referenten

  • RA Dr. Karsten Prote GTW Rechtsanwälte, Düsseldorf
  • RA Dr. Karsten Prote

    GTW Rechtsanwälte, Düsseldorf
    • 2001 
      1. Juristisches Staatsexamen, Universität Bielefeld
    • 2004 
      2. Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf
    • seit 2005
      Rechtsanwalt
    • 2007 
      Promotion zum Dr. jur., Universität Bielefeld
    • Seit 2008
      Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    • Seit 2008
      Lehrbeauftragter an der TU Dortmund für Bau- und Architektenrecht, sowie des Recht der Projektsteuerung
    • Seit 2010
      Gesellschafter/Partner bei GTW – Anwälte für Bau- und Immobilienrecht
    Foto Referent

    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

    X
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von , geschrieben am

Der Vortragende übermittelt die Inhalte kompetent und bezieht die Teilnehmer mit seiner angenehmen Art gut ein.
Anhand von zahlreichen Beispielfällen wurden die Inhalte gut verständlich vermittelt.
Das Seminar kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()

Durchschnittliche Bewertung:


(3 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Inhouse

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar anbieten, für nähere Details nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ort

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

9.00 - 16.30 Uhr

Lehrgangsflyer

Preis

€ 350,00

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!