Voller Erfolg: Innovationspfad Digitales Bauen nach Italien exportiert

Italienischer Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister LVH führt Innovationspfad Digitales Bauen unter dem Namen techParcour durch.

mehr lesen

EU-Projekt Step into BIM: Digitalisierung der beruflichen Ausbildung im Baugewerbe

Das am 1. Oktober beginnende Projekt beschäftigt sich mit der Verbesserung digitaler Fähigkeiten in der Baubranche.

mehr lesen

Up-to-date: Neuester Sachstand zum Thema Abdichtung von Bauwerken durch Injektion

Zertifizierung als Fachplaner, qualifizierte Führungskraft und Baustellenleiter für Injektionsabdichtungen.

mehr lesen

Women Can Build: Jasmins Ausbildung zur Holz- und Bautenschützerin

Mit dem EU-Projekt „Women Can Build“ zeigen die BZB Beispiele von jungen Frauen in der Bauwelt.

mehr lesen

Zukunft Baubranche: Interview mit Dr. Roland Falk - Teil II

BZB im Experten-Interview mit Dr. Roland Falk, Leiter Forschung und Entwicklung am Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade

mehr lesen

Digitalisierung im Bauhandwerk: BZB auf dem Tag des Handwerks / Tag der Bildung

Der 14. September 2019 entsteht eine Handwerkerstadt auf dem Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf.

mehr lesen

14. GUEP Planertag: Expertenforum für den sachkundigen Planer

Das Fachforum für die Instandhaltung von Betonbauwerken findet am 26.11.2019 in Köln statt.

mehr lesen

Seminarsuche

Das neue Bauvertragsrecht

Inhalt

Am 09.03. 2017 hat der Bundestag das neue „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufmännischen Mangelhaftung“ beschlossen. Der Bundesrat hat das Gesetz am 31.03.2017 gebilligt. Damit wird erstmals sowohl der Bauvertrag als auch der Architekten-/Ingenieurvertrag in das BGB aufgenommen und dort explizit geregelt. Das neue „Bauvertragsgesetz“ tritt am 01.01.2018 in Kraft und wird zahlreiche gesetzliche Neuerung mit sich bringen. Darauf sollten alle am Bau Beteiligten vorbereitet sein.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Unternehmer, kaufmännische und technische Führungskräfte, Bauleiter und Inhaber.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Systematik der Neuregelungen
  • Regelungen zum Bauvertragsrecht
    - Teilung in gewerbliches Baurecht und Verbraucherbaurecht (inkl. Widerrufsrecht)
    - Anordnungsrechte des Bestellers
    - Regelungen zur Vergütungsanpassung
    - Einstweilige Verfügung
    - Zustandsfeststellung und Abnahme
  • Regelungen zum Architekten- und Ingenieurrecht
    - Sonderkündigungsrecht
    - Teilnahmen
    - Gesamtschuldnerische Haftung mit bauausführenden Unternehmern
  • Exkurs: Bauträgervertrag
  • Exkurs: Baustofflieferung – Das neue Mängelhaftungsrecht in der (Kauf-) Leistungskette

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Referenten

  • RA Dr. Karsten Prote GTW Rechtsanwälte, Düsseldorf
  • RA Dr. Karsten Prote

    GTW Rechtsanwälte, Düsseldorf
    • 2001 
      1. Juristisches Staatsexamen, Universität Bielefeld
    • 2004 
      2. Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf
    • seit 2005
      Rechtsanwalt
    • 2007 
      Promotion zum Dr. jur., Universität Bielefeld
    • Seit 2008
      Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    • Seit 2008
      Lehrbeauftragter an der TU Dortmund für Bau- und Architektenrecht, sowie des Recht der Projektsteuerung
    • Seit 2010
      Gesellschafter/Partner bei GTW – Anwälte für Bau- und Immobilienrecht
    Foto Referent

    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

    X
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von , geschrieben am

Der Vortragende übermittelt die Inhalte kompetent und bezieht die Teilnehmer mit seiner angenehmen Art gut ein.
Anhand von zahlreichen Beispielfällen wurden die Inhalte gut verständlich vermittelt.
Das Seminar kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()

Durchschnittliche Bewertung:


(3 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Inhouse

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar anbieten, für nähere Details nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ort

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

9.00 - 16.30 Uhr

Lehrgangsflyer

Preis

350,00

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!