Vor zehn Jahren begann die Erfolgsgeschichte der internationalen, englischsprachigen Weiterbildung. Damals entwickelte die MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG mit den Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB) einen englischsprachigen Lehrgang in starker Anlehnung an den deutschen SIVV-Lehrgang - den IRP-Lehrgang (Injection, Repair and Protection).

 

Durch die Internationalisierung im Bausektor nutzen viele andere Länder den deutschen Erfahrungsschatz in der Betoninstandsetzung. Das führte dazu, dass der IRP-Lehrgang immer mehr an Bedeutung gewann und die Märkte zusätzlich zur Personenzertifizierung auch eine Firmenzertifizierung verlangten. Mit der Überprüfung der Qualifikation der Firmen wurde in den einzelnen Ländern in diesem Jahr begonnen.

Damit die Auftraggeber eine Kontrollmöglichkeit haben, ob die Firmenqualifikationen auch aktuell sind, wurden diese auf der neu geschalteten Website www.irp.expert hinterlegt und sind jederzeit und von überall abrufbar. Dieser Aufgabe sind wir als unabhängiger und neutraler Partner für die Qualifikationen gerne nachgekommen und werde diese auch in den nächsten Jahren fortführen. Über die weitere Entwicklung in diesem Bereich in Kürze mehr.

Sie haben Interesse an einer internationalen Schulung? Dann sprechen Sie uns an.

© sirtravelalot/shutterstock

Ihr Ansprechpartner

worlitschek 2
Jens Worlitschek Seminare & Organisation +49 (0) 281 954590 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!