Berufsstart Bau

Nutzen Sie als Betrieb die Möglichkeit, geeignete Auszubildende für ihren Betrieb zu finden

mehr lesen

Innovationspfad Teil 5

Digitalen Pläne, Modelle und Visualierungsmöglichkeiten im Bau

mehr lesen

Lehrgang: Sachkundiger für die Absicherung von Baustellen an Straßen

mehr lesen

Neues Schuljahr – gute Chancen, schon jetzt einen Ausbildungsplatz für 2019 zu erhalten!

mehr lesen

Herstellung und Einbau von Asphalt im Straßenbau nach aktuellem Stand der Technik

mehr lesen

Seminarsuche

Baustellen, die sich auf den öffentlichen Straßenverkehr auswirken müssen nach unserem Gesetzgeber ordnungsgemäß abgesichert werden. Hierbei steigen die Anforderungen stetig.

Bau- und Arbeitsstellen müssen gemäß der „Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen“ (ZTV-SA ` 97) und nach den Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen im Straßenverkehr (RSA) fachgerecht abgesichert und beschildert werden.

Auch die Anforderungen an Antragsteller für Arbeiten im Verkehrsraum werden größer. Von den Straßenverkehrsbehörden werden Qualifikationsnachweise oftmals nur noch anerkannt, wenn sie nicht älter als 3 Jahre sind. Erfüllen Sie diese Anforderungen und halten Sie sich auf dem Laufenden.

Der Lehrgang ist gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen anerkannt.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier (zum Seminar).

Ihr Ansprechtpartner

Pascal Keusen-Weber Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515535 +49 (0) 2151 515589 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! BZB Krefeld