Software für kaufmännische Tätigkeiten - Innovationspfad Teil 6

mehr lesen

Abschluss des Projekts workcamp GreenHouse

Das Projekt workcamp GreenHouse ging vom 18. bis 20. September 2018 in die letzte Runde

mehr lesen

Soft Skills for Hard Hats –

Für Bauarbeiter, die keine Betonköpfe sind.

mehr lesen

Kostenfreie Schulungen zum Thema Digitales Bauen im BZB Krefeld

mehr lesen

Erfolgreiche Re-Zertifizierung – Qualität erneut bestätigt

mehr lesen

Seminarsuche

Das Projekt workcamp GreenHouse ging vom 18. bis 20. September 2018 mit 17 Schülern und Schülerinnen der Realschule im Gustav-Heinemann Schulzentrum in Dinslaken in die letzte Runde. Mit einigem Geschick und viel Spaß wurde gemauert und gebaut was das Zeug hält.

Hier ein paar Eindrücke:

Im Projekt workcamp GreenHouse hatten über drei Jahre hinweg insgesamt rund 460 Schüler und Schülerinnen Gelegenheit, sich mit ökologischen Aspekten des Bauens auseinanderzusetzen, ganz praktisch selbst Hand anzulegen und einige der wichtigsten Kniffe im Bauhandwerk kennenzulernen.

Im Sommer 2018 entstand dabei sogar ein komplettes GreenHouse, das die stolzen Erbauer aus dem Salvator-Kolleg in Hövelhof in Zukunft als Bogenschießstand nutzen werden.

workcamp Greenhouse Rostrup workcamp Greenhouse Rostrup
Bilder: Bau-ABC Rostrup

Mit dem Ende des Projektzeitraums geht zwar die Förderung zu Ende, das erfolgreiche Konzept bleibt uns aber erhalten: In den BZB wurde es bereits für die langfristige Nutzung im Rahmen der Nordrhein-Westfälischen Berufsorientierungsinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ adaptiert. Des Weiteren stehen die erarbeiteten Lehrmaterialien anderen Bildungseinrichtungen zur Verfügung – denn das vom Bund geförderte Projekt stand ganz im Sinne eines möglichst breiten Wissenstransfers.

Als eines von vielen Projekten zur Förderung der Nachhaltigkeit in der Berufswelt wurde das Projekt workcamp GreenHouse vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE” unterstützt. Eine letzte Fachwerkstatt aller an dieser Förderrunde beteiligten Projekte fand am 11. und 12. September in Bremerhaven statt. Unsere Mitarbeiter wurden aufgefordert, mit symbolischen Objekten ein Resümee des workcamp GreenHouse‘ zu ziehen.

Das Ergebnis erklärt sich wohl auch ohne Worte:

workcamp Greenhouse Abschluss

Weitere Informationen zum workcamp GreenHouse finden Sie hier (extern).

Haben Sie Interesse an der Übernahme des Konzepts des workcamp GreenHouse zur Nutzung in Ihrer eigenen Bildungseinrichtung? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechtpartnerin

Dr.-Ing. Martina Schneller Projektmanagerin +49 (0) 2151 515523 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! BZB Krefeld