Suchen...

Forum Injektionstechnik 2022 – Sicher abdichten und ertüchtigen

Rückblick auf das diesjährige Forum Injektionstechnik mit den Themen Anwendung, Fehlervermeidung, Umweltverträglichkeit, Recht und Digitalisierung.

mehr lesen

Hausbau-Projekt im Rahmen der ÜLU der Dachdecker

Um ein Dach decken zu können, braucht es erst einmal ein Haus. Gesagt, getan. Nachhaltiges Projekt des Holzbau­maschinenkurses D1 der Dachdecker.

mehr lesen

Neueste Entwicklungen im EU-Projekt Digi-CVET

Das Projekt Digi-CVET bietet zeitgemäße Unterstützung für den Kompetenzerwerb in der digitalen Welt.

mehr lesen

Bautag in der Städtischen Realschule Kaarst

Die Firmen Dirk Rojahn, Fliesen und Naturstein und Zimmerei Johannes Schmitz waren mit dabei und begeisterten die Schüler und Schülerinnen für ihre Gewerke.

mehr lesen

Stand Digitales Berichtsheft im 1. Ausbildungsjahr 2022

Wie steht es eigentlich um die Nutzung eines digitalen Berichtshefts im neuen 1. Ausbildungsjahr 2022?

mehr lesen

Save the Date - Hackathon Handwerk Rheinland 2022

Sicher in die Zukunft trotz Fachkräfte­mangel, Energiekrise, Ressourcen­knapp­heit - Machen Sie mit beim Hackathon des Mittelstand-Digital Zentrums Rheinland.

mehr lesen

EU-Projekt Construction Blueprint. Skills Blueprint for the Construction Industry

Kostenlose Online-Kurse zu den Themen Energieeffizienz, Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft ab Frühjahr 2023.

mehr lesen

Seminarsuche

Was ist eine modulare Qualifizierung?

Über unser Angebot der modularen Qualifizierungen erwerben Teilnehmer arbeitsmarktnahe und baustellengerechte Kenntnisse und Kompetenzen in Form von Teilqualifizierungen.

Bei der modularen Qualifizierung wird auf vorhandene Kenntnisse aus beruflichen Tätigkeiten des Teilnehmers aufgebaut, diese aufgefrischt und fehlende aktuell erforderliche Kenntnisse ergänzt.Die Teilqualifizierungen sind in der deutschen Bauwirtschaft anerkannt.

 

1. Aktivierungsmaßnahme „Jobcatcher Garten- und Landschaftsbau“ im BZB Krefeld

Letztes Jahr im Juli fiel der Startschuß für eine neue Art einer Aktivierungsmaßnahme für Kunden der Arbeitsagenturen und Jobcenter im BZB Krefeld. Die Maßnahme „Jobcatcher Garten- und Landschaftsbau“ bietet bis zu 15 Teilnehmern die Möglichkeit, sich in der Neuanlage und Pflege von Garten- und Grünanlagen zu qualifizieren, Erstunterweisungen an Maschinen z.B. dem Minibagger zu erhalten und über ein Praktikum in einem Betrieb des regionalen Garten- und Landschaftsbaus die Möglichkeit zu erhalten, eine Beschäftigung zu finden. Interessenten können über einen Aktivierungsgutschein teilnehmen. Es sind in diesem Jahr weitere Durchgänge geplant. Download Infoflyer

2. "Jobcatcher" Bauhelfer Ü und U25 im BZB Krefeld

Zielgruppe: SGB II und SGB III Kunden mit Förderung über einen Bildungsgutschein.
Dauer: 12 Wochen (10 Wochen im BZB, 2 Wochen Betriebspraktikum)
Ziel: Qualifizierung im Handwerk und Bauhandwerk, Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit.
Inhalt: Die Teilnehmer werden im Rahmen der Maßnahme in 12 Wochen in den Berufsfeldern Hoch-, Tief-, Ausbau und Garten- und Landschaftsbau modular qualifiziert und an den Arbeitsmarkt herangeführt.
Modularer Ablauf:

  • Profiling und Erprobung
  • Qualifizierung im Tiefbau und Garten- und Landschaftsbau
  • Qualifizierung im Hochbau
  • Qualifizierung im Ausbau
  • Bewerbungs- und Integrationstraining
  • Einweisung in die Bedienung eines Minibaggers
  • Betriebspraktikum

Während der gesamten Zeit werden die Teilnehmer durch unsere erfahrenen Ausbilder und Bildungsbegleiter betreut. Der Bildungsbegleiter steht auch bei persönlichen Problemstellungen beratend zur Seite.

Beratungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

 

X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de