Karriere-Chancen im Handwerk: Das BerufsAbitur

Mit dem Bildungsgang „BerufsAbitur“ hat das Handwerk einen chancenreichen Bildungs- und Karriereweg geschaffen und ist ein attraktives Angebot für Jugendliche.

mehr lesen

Webtalk – Crashkurs Nutzererfahrung

Wie kann ich die Web-Nutzer überzeugen, auf meiner Website zu bleiben? Und was ist zu beachten? Webmaster Daniel Heinke gibt Antworten.

mehr lesen

Wissen für Lau! Webinare im Mittelstand 4.0

Kostenfrei, aber nicht umsonst: Nicht nur wir im Schaufenster Digitales Bauen im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk bieten Ihnen kostenfreie Qualifizierungen.

mehr lesen

DITA – Nein, nicht Dieter

DITA steht für "Digital Industy Training Atlas" und macht Trainings- und Schulungsprogramme zum Thema Digitalisierung europaweit sichtbar.

mehr lesen

„Digital jetzt“: Neue Investitionsförderung für Unternehmen ab September

Das BMWi-Förderprogramm unterstützt KMUs bei der Investition in digitale Technologien und Qualifizierung von Mitarbeitenden.

mehr lesen

DigiCast | Jetzt gibt’s was auf die Ohren!

Digitalisierung zum Hören: Der Podcast des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk bietet Infos und Wissenswertes.

mehr lesen

UniVET: Leitfaden zur Berufsorientierung

Das EU-Projekt UniVET „University or Vocational Education and Training“ zielt darauf ab, die Berufsorientierung junger Menschen in Europa zu verbessern.

mehr lesen

Seminarsuche

Haben Sie Fragen zu unserer Projektarbeit? Ihr Ansprechpartner zu Fragen rund um das Thema Projekte ist:
Frank Bertelmann-Angenendt | Tel.: +49 (0) 2151 5155-53 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projekttitel (laufend)Fördermittelgeber, Programm und Maßnahmebereich   ProjektnehmerPartner

Schaufenster Digitales Bauen im Rahmen des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk

Zu den Veranstaltungen

Laufzeit: 01.09.2017 - 31.12.2020 (verlängert)

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. BZB WWW gGmbH (Bergische Universität Wuppertal), Hochschule Ansbach, Bayerische BauAkademie (bis 31.12.2018)
MoMa - Moderne Meisterausbildung im Bauhandwerk / MoMa plus
Weitere Infos zum Projekt
Laufzeit: 01.01.2017 - 31.08.2020 (verlängert)
Neue Qualität der Arbeit des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Institut für zukunftsorientierte Arbeitsgestaltung Handwerksbildungszentrum Brackwede Fachbereich Bau, LuF Baubetriebslehre der Bergischen Universität Wuppertal, BZB
Pilot Projekt Berufsstart Bau - Gezielte Vorbereitung auf eine Ausbildung in der Bauwirtschaft
Laufzeit: 01.03.2016 - 31.08.2020
SOKA - Bau BZB Bauunternehmen

Projekttitel (Archiv)Fördermittelgeber, Programm und Maßnahmebereich   ProjektnehmerPartner
Innovationscluster Handwerk NRW (IC_H)
Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2019
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW BZB NRW-Handwerkskammern, Fachverbände des Handwerks in NRW, BZB
Workcamp GreenHouse
Laufzeit: 01.10.2015 - 30.09.2018 Kurzbeschreibung des Projekts

Informationen zur App

Anfrage der Dozentenunterlagen bei
Dr.-Ing. Martina Schneller
Das Projekt läuft im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsausbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf (BBNE). BZB BAU – ABC Rostrup; Berufsförderungswerk der Württembergischen Bauwirtschaft
ZIH-En-De-Wa Zukunfts-Initiative Handwerk NRW
Professionalisierung im Handwerk
Laufzeit: 01.02.2016 - 31.12.2016
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW Landesgewerbeförderungsstelle
des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH), Düsseldorf
Alle NRW-Handwerkskammern, Fachverbände des Handwerks in NRW, BZB
SpITKom
Spielerische Vermittlung von IT-Kompetenz für benachteiligte Jugendliche zwischen Schule und Ausbildung
Laufzeit: 01.06.2009 - 31.05.2012 
Bundesministerium für Bildung und Forschung / Programm: Weiterbildung und Einsatz von Web2.0-Technologien in der beruflichen Qualifizierung; Europäischer Sozialfond (ESF)  HUMANCE AG  Fa. NUROGAMES, DLGI, FH Köln, BZB 
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!