WebTalk – das kleine Web 1x1

Wie komme ich zu einer eigenen Website und was muss ich beachten? Webmaster Daniel Heinke gibt Tipps und Infos rund um das Thema Web 1x1.

mehr lesen

Rein in die Ausbildung: Berufsstart Bau

Die SOKA-geförderte Einstiegsqualifizierung bringt in Kooperation mit den BZB Betriebe und potentielle Azubis zusammen - mit gutem Erfolg.

mehr lesen

ICONS: Vor-Analyse zur Entwicklung einer BIM-App

Im Rahmen des EU-Projektes ICONS (Innovation in Construction Sites) führten fünf Projektpartner eine Recherche zum Thema BIM-Nutzung durch.

mehr lesen

Wir sind dabei….Digitaltag 2020!

Zum ersten Mal in Deutschland findet am 19. Juni 2020 der Digitaltag 2020 statt. Seien auch Sie dabei und nehmen an unserem Angebot teil!

mehr lesen

Kostenfreie Webinare: Jetzt teilnehmen!

Wer mehr zum Thema Organisation der Betriebsabläufe erfahren möchte, muss den gewohnten Schreibtisch nicht mehr verlassen: Das Schaufenster Digitales Bauen bietet Webinare an.

mehr lesen

Meisterschule: Prüfungen im Sommer und Herbst

Die vorbereitenden Meisterkurse finden unter Hygiene- und Abstandsregeln wieder in den BZB statt.

mehr lesen

Jetzt erst recht: Talente gesucht mit dem Baujob-Casting!

In den BZB darf wieder geplant, gehämmert und gebaut werden: Mit dem Baujob-Casting in den Sommerferien lernen Schüler*innen Bauberufe kennen.

mehr lesen

Seminarsuche

Der digitale Arbeitsplatz – Strategieworkshop

Inhalt

Ziel der Digitalisierung ist es Arbeitsabläufe so effizient zu gestalten, dass neue Anforderungen bewältigt und Chancen optimal genutzt werden können. Im Unternehmen braucht es einen „Steuermann“, der über den gewohnten Tellerrand hinausschaut, die operative Umsetzung in die Hand nimmt und die Potenziale der Digitalisierung strategisch angeht. In diesem Workshop bekommen Sie anhand von Praxisbeispielen methodische Schritte und Lösungsansätze an die Hand, die Ihnen helfen, durch sinnvolle chronologische Entscheidungen die Basis für weitere Maßnahmen zu schaffen.

Nutzen

Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten Schritte und Elemente einer strukturierten Digitalisierungsstrategie für das Unternehmen kennen. Sie erproben die Vorgehensweise bei der Erarbeitung einer Strategie für Teilaspekte der eigenen Digitalisierung und erstellen einen Leitfaden für weitere Schritte.

Zielgruppe

Betriebsinhabende | Führungskräfte | Bürofachkräfte | Mitarbeitende | Auszubildende

Lehrgangsvoraussetzungen

Kenntnisse über die im Unternehmen vorhandenen Abläufe und elektronische Datenverarbeitung (EDV) sind von Vorteil.

Sonstiges

Die Anmeldung erfolgt hier. Wählen Sie hinter dem gewünschten Termin die Anmeldung aus.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Optimierungsmöglichkeiten erkennen und nutzen
  • Vorgänge strukturieren
  • Vorstellung praktischer digitaler Werkzeuge
  • Kriterien für die Hard- und Softwareauswahl
  • Qualitätsmanagement im Wandel
  • Umsetzungsplanung – Wie geht es nun weiter?
Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Referenten

Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Ort

Seminardauer

7 U-Stunden

Zeiten

9.00 – 17.00 Uhr

Lehrgangsflyer

Preis

kostenfrei

Ihr Ansprechpartner

Martina Schneller Projektmanagerin +49 (0) 2151 515523 martina.schneller@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!