Digitale Unterstützung für das Baugewerbe

Die BZB haben die Federführung des fünften Schaufensters „Digitales Bauen“ im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk übernommen.

mehr lesen

CRTT - Bewährter Lehrgang nun auch in Englisch

CRTT - kurz für Concrete Repair Technology Training

mehr lesen

Der Fachbauleiter in der Instandhaltung von Betonbauwerken

Das Bindeglied zwischen sachkundiger Planung und der Baustelle.

mehr lesen

Social Media in Exchanges - "SoMEx" erfolgreich abgeschlossen

Vorstellung der App auf dem Abschlusstreffen in Lüttich.

mehr lesen

Ausbau der Maßnahme „Perspektiven für junge Flüchtlinge im Handwerk“

Junge Geflüchtete bauen an ihrer beruflichen Zukunft

mehr lesen

Seminarsuche

Die sachgerechte Sanierung von PCB-belasteten Baustoffen und Bauteilen in Gebäuden

Inhalt

Polychlorierte Biphenyle (PCB) sind Stoffe, die aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften in verschiedensten Baumaterialien eingesetzt wurden. Die häufigste Verwendung ist sicherlich die in dauerelastischen Fugen und Dichtungsmaterialien. Häufig sind sie aber auch in unterschiedlichen Anstrichstoffen anzutreffen, bei denen schwere Entflammbarkeit oder hohe chemische Beständigkeit gefordert war.

Aufgrund seiner krebserzeugenden Wirkung ist PCB in den letzten Jahren in den Blickpunkt der Öffentlichkeit geraten. Zahlreiche Gebäude mussten wegen zu hoher PCB-Belastung saniert werden; unzählige notwendige Sanierungsmaßnahmen stehen noch bevor. Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern die notwendige Fachkunde für den Umgang mit PCB-haltigen Materialien bei Sanierungsmaßnahmen. Des Weiteren erläutert er den gesetzlichen Hintergrund, den der Bauausführende in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz beachten muss.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- u. Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer- Bau Nordrhein-Westfalen.

Zielgruppe

Unternehmer und Führungskräfte des Baugewerbes, Architekten und Ingenieure

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Eigenschaften und Gesundheitsgefahren von PCB
  • Verwendung von PCB in Baumaterialien
  • Erkennen von PCB-haltigen Baumaterialien
  • Überblick der gesetzlichen Regelungen beim Umgang mit PCB-haltigen Baumaterialien
  • Bewertung der PCB-Belastung, Dringlichkeit der Sanierung
  • Sanierung von Gebäuden, Sanierungsverfahren und Schutzmaßnahmen
  • Erfolgskontrolle der Sanierung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Die sachgerechte Sanierung von PCB-belasteten Baustoffen und Bauteilen in Gebäuden

Termin: 2/17 am 30.11.2017
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 295,00

Frühbucherrabatt noch 12 Tag(e) erhältlich

Die sachgerechte Sanierung von PCB-belasteten Baustoffen und Bauteilen in Gebäuden

Termin: 1/18 am 24.04.2018
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 295,00

Frühbucherrabatt noch 157 Tag(e) erhältlich

Die sachgerechte Sanierung von PCB-belasteten Baustoffen und Bauteilen in Gebäuden

Termin: 2/18 am 09.10.2018
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 295,00

Frühbucherrabatt noch 325 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Dr. Gerd Zwiener Sachverständigen-Büro Dr. Zwiener, Köln
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres:

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW

Ort:

BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X

Seminardauer:

8 U-Stunden

Zeiten:

9.00 – 16.30 Uhr

Preis:

295,00

Ihr Ansprechtpartner

Dr. Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X