Der Sommer steht vor der Tür und die Arbeiten auf den Baustellen sind in vollem Gange. Beachten Sie bitte, dass bei Instandsetzungsarbeiten an Betonbauteilen stets ein gültiger SIVV-Schein notwendig ist. Der deutschlandweit letzte Lehrgang vor der Sommerpause findet im BZB Krefeld am 04.07. - 05.07. statt.

Bei der Ausführung von Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen muss das beauftragte Unternehmen Anforderungen bezüglich Personal, Geräteausstattung und Dokumentation erfüllen. Die Instandsetzungs-Richtlinie schreibt vor, das maßgebende Baustellenfachpersonal (SIVV-Schein-Inhaber) in Abständen von höchstens drei Jahren über Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen im Sinne einer ordnungsgemäßen Durchführung von Instandsetzungsmaßnahmen zu schulen. Die anerkannten Überwachungsstellen sind gemäß Überwachungsverordnungen der Länder verpflichtet, diese vorgeschriebenen Nachschulungen zu kontrollieren.

Die kommenden Termine für die SIVV-Weiterbildung bis zum Jahresende finden Sie hier. Bei Fragen und für Informationen wenden Sie sich gerne direkt an Sebastian Grauten.

Foto ©by-studio/fotolia