Suchen...

Qualifizierung des Ausbildungs­personals in den ÜBS im digitalen Wandel

Wie ist der Status quo und was sind die zukünftigen Anforderungen für eine Arbeitswelt, die sich stetig weiterentwickelt?

mehr lesen

Sonderlehrgänge für Dachdecker-Lehrlinge im September

Die BZB bieten zusätzliche Lehrgänge zu den Themen Schiefereindeckung und Flächenabdichtung mit Folienbahnen im BZB Wesel an.

mehr lesen

Staubfrei auf der Baustelle – auch bei den Dachdeckern

Die neu beschaffte Dachziegelsäge erfreut nicht nur die BZB, sondern ruft auch bei den Auszubildenden der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung Begeisterung hervor.

mehr lesen

Kammer- und Landeswettbewerb der Maurer*innen

Am 1. September 2022 messen sich die diesjährigen besten Maurergesellen/-innen der Kammer Düsseldorf im BZB Wesel.

mehr lesen

Berufsorientierung - Weiter geht's mit zahlreichen Veranstaltungen in der Region

Das Team der Passgenauen Besetzung zu Gast in Düsseldorf, Neuss, Oberhausen, Straelen und Wuppertal.

mehr lesen

Am 3. August hieß es in Remscheid wieder: Abflug in die Ausbildung

Es wurden viele Informationsgespräche geführt, ausführliche Beratungen vorgenommen und erste Kontakte geknüpft – die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

mehr lesen

Forum „Handwerk Goes Smart“ auf der digitalBAU 2022

Nicht dabei gewesen? Entdecken Sie hier die spannenden und hilfreichen Vorträge, die Sie verpasst haben.

mehr lesen

Seminarsuche

Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Inhalt

Zur Einführung werden die technischen Begriffe und die aktuellen Möglichkeiten der digitalen Baustellenerfassung vorgestellt. Bestehende Softwarelösungen werden in den jeweiligen Unterscheidungsmerkmalen und Einsatzbereichen dargestellt. Eine Übersicht von Trends und Technologien geben einen Ausblick über zukünftige Möglichkeiten. Für den Auswahlprozess und Integrationen von Softwarelösungen werden wichtige Umsetzungsschritte aufgezeigt, welche man in einer erfolgreichen Ausrollung unbedingt beachten sollte.

Im praktischen Teil lernen die TeilnehmerInnen Begehungen, Abnahmen und Übergaben effizient mit Handy oder Tablet zu dokumentieren. Je nach Einsatzbereich können dazu unterschiedliche Lösungen in einem Testaccount ausprobiert werden.

Nutzen

Erlangung praktischer Erfahrung im Einsatz von mobilen Geräten, um schnell und effizient Informationen zu erfassen und die Dokumentationsarbeit stark zu minimieren. Die Teilnehmenden lernen die Vorteile einer digitalen Arbeitsweise kennen und erfahren, wie sie ihre Arbeitsabläufe optimieren können.

Zielgruppe

Bauingenieure, Architekten, Sachverständige, Bauleiter, Poliere und Mitarbeiter des Bauhandwerks

Lehrgangsvoraussetzungen

Eigenes Smartphone oder Tablet

Sie sollten

  • Grundkenntnisse im Umgang mit Computern (PC, Notebook, Tablet) mitbringen (übliche Anwenderkenntnisse).

Sie benötigen als technische Ausstattung:

  • einen handelsüblichen Computer (PC, Notebook, Tablet)
  • einen Internetzugang
  • ein E-Mail-Adresse
  • ein Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon
  • Webkamera
Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Technische Begriffe und Möglichkeiten der digitalen Baustellenerfassung
  • Digitale Werkzeuge
  • Praktisches Training
Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Termin: 2/22 am 07.09.2022
Seminarort: WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X
Preis: € 365,00

Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Termin: 1/23 am 02.03.2023
Seminarort: WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X
Preis: € 365,00

Frühbucherrabatt noch 139 Tag(e) erhältlich

Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Termin: 2/23 am 20.09.2023
Seminarort: WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X
Preis: € 365,00

Frühbucherrabatt noch 341 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Ing. Robert Plomberger MAS Kompetenzzentrum Future Digital
  • Ing. Robert Plomberger MAS

    Kompetenzzentrum Future Digital

    Kompetenzzentrum Future

    Foto Referent
    X
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(16)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von geschrieben am
Gehört zwar nicht hierhin: Aber zum Ende ist mein Internet abgestürzt, konnte mich somit nicht vom Dozenten bzw. den anderen Teilnehmern verabschieden....
Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()
von , geschrieben am
Angenehmer Seminaraufbau und die Verteilung der Pausen. Webinar-Inhalt wurde gut vermittelt und das Einbeziehen der Teilnehmer verbesserte die Aufmerksamkeit, gerne mehr davon.
Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()

Durchschnittliche Bewertung:


(20 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Ort

WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

8.30 - 16.00 Uhr

Preis

€ 365,00

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Annemarie Gatzka Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

WEBINAR

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de