Hinweisschild auf einen Notausgang im Brandfall, Copyright: keine Angaben

Re-Zertifizierungslehrgang für zertifizierte Fachplaner und Sachverständige im vorbeugenden baulichen Brandschutz

Inhalt

Der Lehrgang dient zum Nachweis der erforderlichen Weiterbildung für „Zertifizierte Fachplaner und Sachverständige im vorbeugenden baulichen Brandschutz“. Es werden immer aktuelle Themen behandelt, welche für die jeweilige Zielgruppe von Bedeutung sind.

Zielgruppen

  • Zertifikatsinhaber „Zertifizierter Fachplaner und Sachverständiger des vorbeugenden baulichen Brandschutzes“ (Zertifizierung Bau GmbH) zum Nachweis der notwendigen Weiterbildung

  • Staatlich anerkannte Sachverständige für die Prüfung des baulichen Brandschutzes zur Vertiefung ihrer Kenntnisse

  • Qualifizierte Ingenieure und Architekten

Schwerpunkte

  • Brandschutztechnische Anforderungen an Gebäude in den Gebäudeklassen I bis V im Regelbau

  • Neuerungen bei Normen und Vorschriften

  • Aufbau und Methodik von Brandschutzkonzepten anhand praktischer Beispiele

    • Verständlichkeit und Genehmigungsfähigkeit

    • Angebotserstellung - Umsetzung auf dem freien Markt

  • Planung und Ausschreibung von Feuerschutztüren und Feuerschutzvorhängen

Aus Aktualitätsgründen ist es möglich, dass ausgeschriebene Themen ersetzt werden.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen sowie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Durch die Teilnahme am Lehrgang wird die Gültigkeit Ihres Zertifikats „Zertifizierter Fachplaner und Sachverständiger im vorbeugenden baulichen Brandschutz“ (ZertBau GmbH, Berlin) um weitere drei Jahre verlängert.

Abschluss

Zertifikat

zur Terminübersicht

Termine

BSK 2/24: Re-Zertifizierungslehrgang für zertifizierte Fachplaner und Sachverständige im vorbeugenden baulichen Brandschutz

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 710,00 € | Frühbucherrabatt noch 17 Tage verfügbar.

27.09. – 28.09.2024

BSK 1/25: Re-Zertifizierungslehrgang für zertifizierte Fachplaner und Sachverständige im vorbeugenden baulichen Brandschutz

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 710,00 € | Frühbucherrabatt noch 204 Tage verfügbar.

02.04. – 03.04.2025

BSK 2/25: Re-Zertifizierungslehrgang für zertifizierte Fachplaner und Sachverständige im vorbeugenden baulichen Brandschutz

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 710,00 € | Frühbucherrabatt noch 374 Tage verfügbar.

19.09. – 20.09.2025

Referenten

  • Vita

    • Dipl.- Ing. Architekt Bernhard A. Ulmrich

    • Inhaber Planungs & Sachverständigen Büro Ulmrich

    • Prüfsachverständiger für Brandschutz

    • Ö.b.u.v. Sachverständiger für Bautechnischen Brandschutz

    • Mitglied im Prüfungsausschuss für Prüfsachverständige Brandschutz [AKH]

    • Mitglied im Eintragungsausschuss für Nachweisberechtigte Brandschutz [AKH]

    • Referats- und Ausbildungsleiter Brandschutz, Bildungszentren des Baugewerbes [BZB]

zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

star star star star (Ø 3.8 aus 27 Bewertungen)

Zusammenfassung

5 Sterne
(10)
4 Sterne
(8)
3 Sterne
(5)
2 Sterne
(3)
1 Sterne
(0)

Kundenstimmen

star star star star star vor 2 Jahren || Sven Huber
sofern ich die Zeit finde mich damit zu befassen finden sich immer wieder interessante Themen und Ansätze.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 3 Jahren || Ralf Zielinski
Es wurde von einem Teilnehmer im onlinemeeting angesprochen, daß am ersten Tag zu Allgemein und zu sehr Grundlagen gemacht wurden. Für den Fortgeschrittenen wäre das zu läppisch. Meine Meinung: Ja, kann sein. Aber bei dem inhomogenen Teilnehmerfeld (Behörde, Statik, Feuerwehrmann, Architekt, Fachplaner, Facilitymanager etc) kann Herr Ulmrich nicht weiter in die Tiefe gehen, weil man sofort die Aufmerksamkeit von 50% der Teilnehmer verliert. Das geht nun mal nicht. Aber: Am Ende hat jeder Teilnehmer mal aus seinem Fachgebiet erzählt und bei seinen persönlichen Probleme/Herausforderungen aus dem Nähkästchen geplaudert. Das war hoch interessant und weitet natürlich auch den eigenen Blick auf viele Gebiete. Vielleicht kann ich bei manchen Punkten jetzt schon einen Schritt weiter denken und anderen Projektbeteiligten das Leben einfacher machen, weil ich deren Probleme jetzt besser kenne. Ein echter Pluspunkt durch das breite Teilnehmerfeld.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star vor 3 Jahren
Jeder hat eine zweite Chance verdient. Mit der Bitte um Verbesserung des Seminares.
thumb_down Nein ich empfehle dieses Seminar nicht weiter.
×

Wonach suchen Sie?

Bereichswahl:

Ergebnisse im Bereich