, Copyright: keine Angaben

Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Inhalt

Zur Einführung werden die technischen Begriffe und die aktuellen Möglichkeiten der digitalen Baustellenerfassung vorgestellt. Bestehende Softwarelösungen werden in den jeweiligen Unterscheidungsmerkmalen und Einsatzbereichen dargestellt. Eine Übersicht von Trends und Technologien geben einen Ausblick über zukünftige Möglichkeiten. Für den Auswahlprozess und Integrationen von Softwarelösungen werden wichtige Umsetzungsschritte aufgezeigt, welche man in einer erfolgreichen Ausrollung unbedingt beachten sollte.

Im praktischen Teil lernen die TeilnehmerInnen Begehungen, Abnahmen und Übergaben effizient mit Handy oder Tablet zu dokumentieren. Je nach Einsatzbereich können dazu unterschiedliche Lösungen in einem Test-Account ausprobiert werden.

Zielgruppen

  • Bauingenieure

  • Architekten

  • Sachverständige

  • Bauleiter

  • Poliere

  • Mitarbeiter des Bauhandwerks

Schwerpunkte

  • Technische Begriffe und Möglichkeiten der digitalen Baustellenerfassung

  • Digitale Werkzeuge

  • Praktisches Training

Nutzen

Erlangung praktischer Erfahrung im Einsatz von mobilen Geräten, um schnell und effizient Informationen zu erfassen und die Dokumentationsarbeit stark zu minimieren. Die Teilnehmenden lernen die Vorteile einer digitalen Arbeitsweise kennen und erfahren, wie sie ihre Arbeitsabläufe optimieren können.

Lehrgangsvoraussetzungen

Sie sollten Grundkenntnisse im Umgang mit Computern (PC, Notebook, Tablet) mitbringen (übliche Anwenderkenntnisse).

Sie benötigen als technische Ausstattung:

  • einen handelsüblichen Computer (PC, Notebook, Tablet)

  • einen Internetzugang

  • eine E-Mail-Adresse

  • ein Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon

  • Webkamera

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

zur Terminübersicht

Termine

DBE 2/24: Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Lehrgangsort: Online

Preis: 380,00 € | Frühbucherrabatt noch 45 Tage verfügbar.

25.09.2024

DBE 1/25: Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Lehrgangsort: Online

Preis: 380,00 € | Frühbucherrabatt noch 207 Tage verfügbar.

06.03.2025

DBE 2/25: Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung

Lehrgangsort: Online

Preis: 380,00 € | Frühbucherrabatt noch 409 Tage verfügbar.

24.09.2025

Referenten

  • Vita

    Seit mehr als fünf Jahren ist Robert Plomberger Digitalisierungsexperte für den digitalen Wandel bei kleinen und mittleren Betrieben in Bau und Handwerk. Sein Wissen und seine Erfahrungen gibt er als Universitätsdozent für Digitale Strategien, Innovations- und Changemanagement, sowie als Referent für Digitalisierung und New Work auf Ausbildungszentren im DACH-Raum weiter.

    Ausgebildet als Ingenieur für Maschinenbau, mit Masterstudium in Business Management an der Universität Klagenfurt, verfügt er über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen internationale Projektabwicklung, Konstruktion und Entwicklung von Maschinen und hochkomplexen Komponenten, Personal- und Organisationsentwicklung, sowie strategischer und operativer Unternehmensführung. Vor fünf Jahren erfolgte der Wechsel in den (IT-)Consulting Bereich und 2019 schließlich der Schritt in die Selbstständigkeit mit der Gründung des Kompetenzzentrums Future Digital.

zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

star star star star star (Ø 4.8 aus 25 Bewertungen)

Zusammenfassung

5 Sterne
(19)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)

Kundenstimmen

star star star star star vor 2 Jahren || Georg Hufer
Gehört zwar nicht hierhin: Aber zum Ende ist mein Internet abgestürzt, konnte mich somit nicht vom Dozenten bzw. den anderen Teilnehmern verabschieden....
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 2 Jahren
Angenehmer Seminaraufbau und die Verteilung der Pausen. Webinar-Inhalt wurde gut vermittelt und das Einbeziehen der Teilnehmer verbesserte die Aufmerksamkeit, gerne mehr davon.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
×

Wonach suchen Sie?

Bereichswahl:

Ergebnisse im Bereich