, Copyright: keine Angaben

Fortbildung: Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen (SüwVO)

Fortbildung für Sachkundige gem. §13 Abs. 4 SüwVO Abw

Inhalt

Die Sachkunde zur Durchführung der Dichtheitsprüfung muss alle drei Jahre durch eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung erneuert werden. Der vorliegende Lehrgang erfüllt diese Anforderungen und vermittelt dem Sachkundigen alle notwendigen Kenntnisse. Die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung wird bescheinigt. Sie dient zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Zielgruppen

Personen, die den Sachkundenachweis für die Durchführung der Dichtheitsprüfung besitzen

Schwerpunkte

  • Grundlagen Entwässerungstechnik, Normen und Regelwerke

  • Praktische Durchführung von TV-Kanalinspektionen und Dichtheitsprüfungen

  • Erstellung von Prüfberichten

  • Bewertung und Klassifizierung

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- u. Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen.

Lehrgangsvoraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine aktuell gültige Sachkunde gem. §§ 12ff SüwVO Abw

Prüfung

Schriftliche Kenntnisprüfung

Abschluss

Zertifikat

zur Terminübersicht

Termine

BRK 2/24: Fortbildung: Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen (SüwVO)

Fortbildung für Sachkundige gem. §13 Abs. 4 SüwVO Abw

Lehrgangsort: BZB Wesel

Preis: 580,00 € | Frühbucherrabatt noch 62 Tage verfügbar.

25.09. – 26.09.2024

BRK 1/25: Fortbildung: Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen (SüwVO)

Fortbildung für Sachkundige gem. §13 Abs. 4 SüwVO Abw

Lehrgangsort: BZB Wesel

Preis: 580,00 € | Frühbucherrabatt noch 209 Tage verfügbar.

19.02. – 20.02.2025

Referenten

  • Dummy Foto Referent
    Daniel Conrads envisafe Experts KG, Essen
  • Vita

    Dipl.-Ing. Friedrich-Wilhelm Laube war nach seinem Bauingenieurstudium in der Industrie, bei der Philip Holzmann AG, bei der Esmil GmbH, einer Hoesch-Tochter, und von 1983 bis 1992 beim Ruhrverband in Essen tätig. Seit 1992 ist er als Beratender Ingenieur selbstständig. Im Jahr 2002 wurde er durch die IHK Essen zum öbuv Sachverständigen in Genehmigungsverfahren im Bereich Wasser bestellt. Er arbeitet in zahlreichen Richtlinienausschüssen des VDI mit und ist seit 2013 Inhaber der Ehrenplakette des VDI. Bis zum Januar 2022 war Friedrich-Wilhelm Laube Leiter der Sachverständigen-Organisation der envisafe EXPERTS KG gemäß Anlagenverordnung (AwSV), deren persönlich haftender Gesellschafter er war.

zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

star star star star (Ø 4.2 aus 38 Bewertungen)

Zusammenfassung

5 Sterne
(23)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(4)
2 Sterne
(3)
1 Sterne
(1)

Kundenstimmen

star star star star star vor 6 Jahren || Waldemar Jedig, Anton Küpper Baumeister Hoch- Tiefbau GmbH & Co.KG

- wichtige und neue Informationen wurden ausführlich besprochen/ weitergeleitet

- genauer/ optimaler Zeitfaktor für die Veranstaltung

- richtige Gruppengröße

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Robert Windbergs, Windbergs Straßen- und Tiefbau Ingenieurleistungen

Der Lehrgang hat die Erwartungen erfüllt. Leider wurde der Lehrgang nicht in Krefeld angeboten.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Pascal Dörfler, Martin Preuß GmbH

Hat mir gut gefallen. Die Erwartungen wurden voll erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Olaf Kahlfuss, APKEN GmbH

Die fachliche Kompetenz der Referenten waren sehr gut. Erwartungen sind erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Martin Preuß, Martin Preuß GmbH

Die Ewartungen wurden erfüllt. Es wurde grob erklärt und erörtert.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Bernd Segendorf, N. Thieltges GmbH & Co. KG

Lehrinhalte wurden Kompetent vermittelt. Die Erwartungen wurden erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Maciej Kutkiewicz, N. Thieltges GmbH & Co. KG

Mir hat der Lehrgang gefallen.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Björn Hornig, N. Thieltges GmbH & Co. KG

Alles OK!!!

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Jürgen Thieltges, N. Thieltges GmbH & Co. KG

Sehr gute Herausarbeitung von Neuerungen wie Prüfzeiten und Unterscheidungen DIN EN 1610 und DIN 1986-30 für Neubau und Bestand.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren

Umfang und Umsetzung der Inhalte

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Ralf Bolten, Bodo Bolten GmbH

Sehr guter Lehrgang in allen Bereichen.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Frank Kailus, Gebr. Reuber GmbH & Co. KG

Der Lehrgang war locker, fachbezogen und lehrreich.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Norbert Kaiser, KAISER - Tiefbau

Der Lehrgang war aufschlussreich und hat mir sehr gut gefallen.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Jürgen Krock, Heinz Nienhaus GmbH

Der Lehrgang war sehr locker und informativ. Die Erwartungen sind erfüllt worden.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Stefan Wanjek, Gas- Wasser- Heizung Heinz Münten

Gute Informationen über den aktuellen Stand der Prüfung.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren , Krüpper

Dozenten, Organisation, Versorgung/Verpflegung und Informationen sehr gut. Erwartungen wurden voll erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 8 Jahren || Marko Schmaucks, Bernd Caspers GmbH

Der Lehrgang war sehr gut.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
×

Wonach suchen Sie?

Bereichswahl:

Ergebnisse im Bereich