Neues Seminar: Fachplaner für Niederschlagswassermanagement

Gefahr durch Überflutungen bei Starkregen: Eine dezentrale Regenwasserbewirtschaftung schafft Lösungen.

mehr lesen

Rhein-Kreis-Neuss: GS Kaarst-Büttgen setzt auf Online-Berufsorientierung

Die Aktion Wirtschaft pro Schule (WPS), initiiert vom Rhein-Kreis-Neuss und der Firma Zülow in Neuss, fand in diesem Jahr digital statt.

mehr lesen

Digitales Bauen: Webinare bis zum 30. Juni kostenfrei!

Nutzen Sie im 2. Quartal 2021 noch die kostenfreien Qualifizierungsangebote des Schaufensters Digitales Bauen.

mehr lesen

Ein Jahr CORONA – ein persönliches Fazit

BZB Geschäftsführer Thomas Murauer zieht eine Bilanz der Herausforderungen und Chancen für das BZB.

mehr lesen

Erfolgreiche Umsetzung: Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung

Viele Jahre als erfolgreiche Präsenzveranstaltung im BZB Düsseldorf etabliert – in diesem Jahr fanden die "DTBO" erstmals digital statt.

mehr lesen

Zusammenarbeit „Passgenaue Besetzung“ mit Arbeitsagenturen und Jobcentern

Im Rahmen des Projektes "Passgenaue Besetzung" beteiligten sich die BZB am Aktionstag „Gezielte Vermittlung“.

mehr lesen

Gemeinsames Positionspapier Betoninstandsetzung der ausführenden Verbände

Die Regelwerkssituation für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen befindet sich in Deutschland bereits seit mehreren Jahren im Umbruch.

mehr lesen

Seminarsuche

Mein Beruf

Bauzeichner/innen erstellen nicht nur Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für Bauwerke, sie müssen auch die zu verarbeitenden Baustoffe und Materialien gut kennen. Das ist deshalb wichtig, weil sie Mauerwerk, Dämmsysteme und Wandbekleidungen nach ihren Eigenschaften beurteilen und diese Angaben in die Unterlagen übernehmen müssen. Außerdem sollen sie mit den einschlägigen technischen Vorschriften und die gebräuchlichen Abkürzungen für die einzelnen Baustoffe vertraut sein, die sie an richtiger Stelle in die Zeichnungen und Pläne eintragen. Bauzeichner/innen erstellen Aufmaße und Bestandspläne, kalkulieren den Bedarf an Baustoffen und erstellen Stücklisten.

Praktika für Bauzeichner

Bauzeichner/innen müssen acht Wochen Praktikum im 1. Ausbildungsjahr und weitere acht Wochen Praktikum im 2. Ausbildungsjahr in Baufirmen absolvieren. Häufig ergibt sich dabei das Problem, dass die Praktika nur aus den 3 „Hs“ – Halten, Helfen, Holen bestehen. Hier bieten die BZB die Lösung: Ausbildungspraktika in den Werkstätten von überbetrieblichen Ausbildungseinrichtungen. Die Bauzeichner/innen lernen in den Ausbildungsschwerpunkten Architektur, Ingenieurbau sowie Tief- und Straßenbau nicht nur die Materialien kennen, sondern auch ihre praktische Anwendung in der Bauausführung.

Immer mehr Firmen erkennen den Vorteil dieser praxis- und anwendungsorientierten Praktika und buchen für die Auszubildenden Kurse in den BZB. Namhafte Planungs- und Ingenieurbüros haben das Angebot der BZB erfolgreich in ihre Ausbildung integriert.

 

 

Mein Zentrum

Das Praktikum für die Bauzeichner findet im BZB Düsseldorf statt.

Bildungszentren des Baugwerbes e. V.

Auf´m Tetelberg 13

40221 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 91287-0

AGB

Die zusätzlichen Vertragsbedingungen für das Grundlagenpraktikum der Bauzeichner findest du hier.

Mein Zeitplan

Hier findest du den aktuellen Zeitplan 2020/2021.

Hier findest du den aktuellen Zeitplan 2021/2022.

Anmeldung

Hier findest du die Anmeldebögen für die Praktika.


 

X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de