Suchen...

Berufsberater*innen informieren sich über Bau-Ausbildung

Bei einem Rundgang durch die Werkhallen lernten 15 Berufsberater*innen der Bundesagentur für Arbeit die Vielfalt der Bauberufe kennen.

mehr lesen

P.F. Freund & Cie. GmbH: Werkzeugspende für ÜLU

Die BZB freuen sich über neue Werkzeuge für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung.

mehr lesen

TechnoVET: Förderung der Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Digitaler Unterricht in der Berufsbildung: Das EU-Projekt stärkt die digitalen Kompetenzen von Ausbildern.

mehr lesen

5. Lehrlingsaustausch: Baulehrlinge auf der französischen Insel La Réunion

Auf lokalen Baustellen arbeiten und die Insel kennenlernen: acht Lehrlinge verbringen drei Wochen auf La Réunion.

mehr lesen

Berufsbildung: digitale Elternabende zu Handwerksberufen

Die Bundesagentur für Arbeit informiert in ihrem Programm „Woche der digitalen Elternabende“ nun erstmals auch über Handwerksberufe.

mehr lesen

E-Schein: Experten für einen besseren Beton

Nach vierwöchigem Lehrgang absolvierten 15 Teilnehmende die Prüfung mit Erfolg und erlangten damit den E-Schein.

mehr lesen

Innovation im Fokus: digitale Werkzeuge auf der ZUKUNFT HANDWERK

Fachkräftemangel, Ressourcenknappheit und neue Kundenwünsche stellen Betriebe vor Herausforderungen. Digitale Werkzeuge können helfen.

mehr lesen

Seminarsuche

Geprüfter Polier im Tief- und Straßenbau

in kombinierter Teil- und Vollzeitform

Inhalt

Als „Geprüfter Polier“ übernehmen Sie in jeder Hinsicht verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben auf der Baustelle. Durch Ihre Ausbildung und praktische Erfahrung sind Sie befähigt, die fachgerechte Ausführung aller Arbeiten durch Planung, Organisation und Überwachung zu gewährleisten. Der Lehrgang umfasst 690 Unterrichtsstunden und gliedert sich in die Abschnitte

 

  • Bautechnik (Teil 2)
  • Berufs- und arbeitspädagogischer Teil = AEVO (Teil 3)
  • Fachrichtungsübergreifender Teil (Teil 1) bestehend aus:
    • Baubetrieb
    • Mitarbeiterführung und Personalmanagement


Der Lehrgang findet berufsbegleitend an zwei Abenden pro Woche und samstags statt. In der „Schlechtwetterzeit“ wird eine Woche als Vollzeitunterricht durchgeführt. Wahlweise kann der berufs- und arbeitspädagogische Teil als Vollzeit- oder Teilzeitlehrgang absolviert werden.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Bauunternehmen.

Lehrgangsvoraussetzungen

Zur Prüfung zugelassen werden:

  • Personen, die über einen erfolgreichen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Bauwirtschaft und über eine mindestens 5 - jährige einschlägige Berufspraxis unter Anrechnung der Ausbildungszeit verfügen oder
  • Personen, die über einen erfolgreichen Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und über eine mindestens 6 - jährige einschlägige Berufspraxis unter Anrechnung der Ausbildungszeit verfügen oder
  • Personen, die über eine mindestens 6 - jährige einschlägige Berufspraxis verfügen.

(2) Die Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Poliers oder einer Geprüften Polierin haben und die Qualifikation eines Werkpoliers oder einer Werkpolierin beinhalten.

Sonstiges

Teilnehmer an Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. Geprüfter Polier) können staatliche Zuschüsse und zinsgünstige Bankdarlehen über das sog. "Aufstiegs-BaföG" erhalten.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Baustoffkunde
  • Auswahl und Einsatz von Tiefbaumaschinen
  • Verkehrssicherungsmaßnahmen
  • Lage- und Höhenmessung
  • Erdbauwerke
  • Herstellung von Wasserhaltungen
  • Verkehrswege und Leitungen
  • Abdichtung, Grundstücksentwässerung und Dränung
  • Eigenüberwachung und Dichtheitsprüfung
  • Baustellenvorbereitung
  • Baustelleneinrichtung
  • Baustellenübernahmen
  • Bauablaufkontrolle
  • Baustellenauflösung
    u. v. a.

Prüfung

Abschlussprüfung vor einem anerkannten Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Düsseldorf. Der gesamte Prüfungsteil wird in Abhängigkeit vom Lehrgangende ca. im November abgeschlossen sein.

Abschluss

Zeugnis über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss „Geprüfter Polier“.

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Geprüfter Polier im Tief- und Straßenbau

Termin: 1/24 vom 03.09.2024 - 08.07.2025
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

X
Preis: € 4.590,00 zzgl. € 1.010,00 Prüfungsgebühr

Frühbucherrabatt noch 135 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Carsten Dubke
  • Ralf Makowe
  • Dipl.-Betrw. Hans-Albert Pauken
  • Ben Post
  • Siegfried Reinemann
  • Gabriele Schöne-Sobolewski
  • Stefan Ulrich
  • Helmut Zenz
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Ort

BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

X

Seminardauer

690 Stunden

Zeiten

Vollzeit Mo.-Fr. 08.15 – 16.15 Uhr Teilzeit Di., Do. 17.00 – 20.15 Uhr Sa. 08.00 – 13.00 Uhr

Lehrgangsflyer

Lehrgang 1/24

Preis

€ 4.590,00 zzgl. € 1.010,00 Prüfungsgebühr

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Annemarie Gatzka Produktmanagerin Weiterbildung +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de