Karriere-Chancen im Handwerk: Das BerufsAbitur

Mit dem Bildungsgang „BerufsAbitur“ hat das Handwerk einen chancenreichen Bildungs- und Karriereweg geschaffen und ist ein attraktives Angebot für Jugendliche.

mehr lesen

Webtalk – Crashkurs Nutzererfahrung

Wie kann ich die Web-Nutzer überzeugen, auf meiner Website zu bleiben? Und was ist zu beachten? Webmaster Daniel Heinke gibt Antworten.

mehr lesen

Wissen für Lau! Webinare im Mittelstand 4.0

Kostenfrei, aber nicht umsonst: Nicht nur wir im Schaufenster Digitales Bauen im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk bieten Ihnen kostenfreie Qualifizierungen.

mehr lesen

DITA – Nein, nicht Dieter

DITA steht für "Digital Industy Training Atlas" und macht Trainings- und Schulungsprogramme zum Thema Digitalisierung europaweit sichtbar.

mehr lesen

„Digital jetzt“: Neue Investitionsförderung für Unternehmen ab September

Das BMWi-Förderprogramm unterstützt KMUs bei der Investition in digitale Technologien und Qualifizierung von Mitarbeitenden.

mehr lesen

DigiCast | Jetzt gibt’s was auf die Ohren!

Digitalisierung zum Hören: Der Podcast des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk bietet Infos und Wissenswertes.

mehr lesen

UniVET: Leitfaden zur Berufsorientierung

Das EU-Projekt UniVET „University or Vocational Education and Training“ zielt darauf ab, die Berufsorientierung junger Menschen in Europa zu verbessern.

mehr lesen

Seminarsuche

Digitale Programme, neue Medien und moderne Verfahren im Bau sind der Dreh- und Angelpunkt unseres Schaufensters. Gemeinsam mit und für Bauunternehmen der Bau- und Ausbaugewerke machen wir digitale Werkzeuge "greifbar" und bieten Qualifizierungsangebote, um den Wandel zum digitalen Bauen produktiv anzugehen. Branchenbezogene, individuelle Lösungen für den Weg dorthin mit praktikablen Umsetzungsmöglichkeiten sind unser Ziel.

Wir bieten praxisbezogene Antworten auf Fragen wie:

  • Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung dem Baugewerbe?
  • Welche rechtlichen Belange müssen berücksichtigt werden?
  • Wie kann die Digitalisierung auch in kleinen Bauhandwerksbetrieben umgesetzt werden?
  • Wie können beim Planen und Bauen Kosten durch neue digitale Techniken eingespart werden?

Unser kostenfreies Angebot





Partner im Schaufenster Digitales Bauen:

 

logo ansbach
logo uni wuppertal

Das Schaufenster Digitales Bauen ist ein Expertenteam aus Mitarbeitenden der Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB), der Weiterbildung Wissenschaft Wuppertal gGmbH an der Bergischen Universität Wuppertal und der Hochschule Ansbach. Es wurde von 09/2017 bis 12/2018 von der Bayerischen BauAkademie unterstützt. Es ist eines von fünf Schaufenstern im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, das im Rahmen der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Internet: www.handwerkdigital.de    Facebook: facebook.com/HandwerkDigital          Twitter: twitter.com/HaWe_Digital

logo mittelstand digital      BMWi Logo gefoerdert durch neu klein

Ihre Ansprechtpartnerin

Dr.-Ing. Martina Schneller Projektmanagerin +49 (0) 2151 515523 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! BZB Krefeld
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!