Suchen...

Mit der digitalen Pinnwand (Padlet) zum perfekten Match

Die Unternehmerschaft Düsseldorf entwickelt ein neues „Unternehmer-Padlet“ zur interaktiven Berufsorientierung.

mehr lesen

Milwaukee stellt auch für die Ausbildung im BZB Krefeld Maschinen zur Verfügung

Lehrlinge freuen sich über brandneue akkubetriebene Trennschleifer und Schlagbohrschrauber, die ihnen in der ÜLU zur Verfügung stehen.

mehr lesen

Neues EU-Projekt VR4VET: Virtuelle Realität (VR) in der Berufsberatung

Virtual Reality for Vocational Education and Training (VR4VET) als neuer Ansatz für die Berufsberatung zur allgemeinen und beruflichen Bildung.

mehr lesen

Passgenaue Besetzung: Berufsparcours an Mülheimer Realschule

Anschaulich zeigen ein Dachdecker- und ein Fliesenleger-Azubi einen Teil ihrer Aufgaben und begeistern die Schüler*innen vor Ort.

mehr lesen

Spannende Online-Veranstaltungen warten im Dezember auf Sie

Lernen Sie verschiedene Umsetzungs­beispiele und Demonstratoren zum Thema Nachhaltigkeit kennen und erfahren Sie mehr über die Arbeit von Morgen und Office 365.

mehr lesen

Besuch beim ersten 3D-gedruckten Wohnhaus Deutschlands

Erhalten Sie spannende Einblicke und interessante Informationen über diese einzigartige Umsetzung eines Wohnhauses.

mehr lesen

Neues EU-Projekt zum Thema Digitalisierung: Digi-CVET

Digi-CVET: Developing transversal digital competences for digital Continuous Vocational Education and Training in construction.

mehr lesen

Seminarsuche

Die neue Kunst der Kundengewinnung und Kundenbindung

Inhalt

Im Rahmen der Veranstaltung „Die neue Kunst der Kundengewinnung und -bindung“ zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Kunden neben den klassischen Kontaktmöglichkeiten, wie Telefon und E-Mail, erreichen können und klären Sie über die Grundlagen der Kundengewinnung und -bindung auf – natürlich immer mit praktischen Beispielen aus dem Bauhandwerk! Wir verraten, welche aktuellen Entwicklungen und Instrumente Sie kennen sollten und wie Sie diese in Ihrem Betrieb einsetzen können.

Nutzen

Die Teilnehmenden erfahren, welchen Mehrwert eine eigene Webseite haben kann, wenn sie nicht nur als digitale Visitenkarte genutzt wird. Wir werfen einen Blick auf verschiedene erfolgreiche Beispiele aus dem Bauhandwerk und beschäftigen uns mit den wichtigsten Bestandteilen einer Internetseite. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden konkrete Tipps, wie sie die Qualität ihrer Webseite verbessern können und in der Google-Suche ganz weit oben landen.

Zielgruppe

Betriebsinhabende | Führungskräfte | Bürofachkräfte | Mitarbeitende | Auszubildende

Lehrgangsvoraussetzungen

keine

Sie sollten

  • Grundkenntnisse im Umgang mit Computern (PC, Notebook, Tablet) mitbringen (übliche Anwenderkenntnisse).

Sie benötigen als technische Ausstattung:

  • einen handelsüblichen Computer (PC, Notebook, Tablet)
  • einen Internetzugang
  • ein E-Mail-Adresse
  • ein Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon
  • Webkamera
Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Bedeutung und Relevanz einer eigenen Webseite für Kundekommunikation und -bindung
  • Analyse Ihres Kundenstamms zur Bestimmung Ihrer Zielgruppe
  • Aufbau und Bestandteile von Webseiten
  • Wie Sie bei Google besser gefunden werden
  • Wichtige Kennzahlen einer Webseite und deren Optimierungsmöglichkeiten
Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Die neue Kunst der Kundengewinnung und Kundenbindung

Termin: 1/21 vom 15.12. - 16.12.2021
Seminarort: WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X
Preis: € 290,00

Die neue Kunst der Kundengewinnung und Kundenbindung

Termin: 1/22 vom 16.05. - 17.05.2022
Seminarort: WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X
Preis: € 290,00

Frühbucherrabatt noch 106 Tag(e) erhältlich

Die neue Kunst der Kundengewinnung und Kundenbindung

Termin: 2/22 vom 01.12. - 02.12.2022
Seminarort: WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X
Preis: € 290,00

Frühbucherrabatt noch 304 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Eva Lomme, M.A.
  • Eva Lomme, M.A.

    Wieso ist eine aussagekräftige Online-Präsenz auch fürs Handwerk wichtig? Wie kann ich meinen Bekanntheitsgrad steigern, neue Kunden gewinnen und Bestandskunden weiterhin zufriedenstellen?

    Mit diesen und vielen weiteren Fragestellungen hat sich Eva Lomme im Detail beschäftigt und passend für das Handwerk praktische Tipps & Tricks entwickelt. Die Marketingexpertin bringt Fachwissen aus über 5 Jahren Berufserfahrung aus dem Marketing in internationalen Handelskonzernen sowie der digitalen Medienbranche mit. Durch den elterlichen Gartenbaubetrieb kennt sie die betrieblichen Abläufe in kleinen und mittelständischen Unternehmen und weiß, welche Schwerpunkte im Umstellungsprozess zu setzen sind. Im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk beschäftigte sie sich bereits damit, das Handwerk auf dem Weg zum digitalisierten Betrieb zu unterstützen und gibt nun ihr Fachwissen als Dozentin im BZB weiter.

    Foto Referent
    X
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:

Weiteres

Ort

WEBINAR

Ort:

WEBINAR


X

Seminardauer

4 U-Stunden

Zeiten

10.00 - 12.30 Uhr

Lehrgangsflyer

Lehrgang 1/21

Preis

€ 290,00

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Annemarie Gatzka Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

WEBINAR

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de