Suchen...

Mit der digitalen Pinnwand (Padlet) zum perfekten Match

Die Unternehmerschaft Düsseldorf entwickelt ein neues „Unternehmer-Padlet“ zur interaktiven Berufsorientierung.

mehr lesen

Milwaukee stellt auch für die Ausbildung im BZB Krefeld Maschinen zur Verfügung

Lehrlinge freuen sich über brandneue akkubetriebene Trennschleifer und Schlagbohrschrauber, die ihnen in der ÜLU zur Verfügung stehen.

mehr lesen

Neues EU-Projekt VR4VET: Virtuelle Realität (VR) in der Berufsberatung

Virtual Reality for Vocational Education and Training (VR4VET) als neuer Ansatz für die Berufsberatung zur allgemeinen und beruflichen Bildung.

mehr lesen

Passgenaue Besetzung: Berufsparcours an Mülheimer Realschule

Anschaulich zeigen ein Dachdecker- und ein Fliesenleger-Azubi einen Teil ihrer Aufgaben und begeistern die Schüler*innen vor Ort.

mehr lesen

Spannende Online-Veranstaltungen warten im Dezember auf Sie

Lernen Sie verschiedene Umsetzungs­beispiele und Demonstratoren zum Thema Nachhaltigkeit kennen und erfahren Sie mehr über die Arbeit von Morgen und Office 365.

mehr lesen

Besuch beim ersten 3D-gedruckten Wohnhaus Deutschlands

Erhalten Sie spannende Einblicke und interessante Informationen über diese einzigartige Umsetzung eines Wohnhauses.

mehr lesen

Neues EU-Projekt zum Thema Digitalisierung: Digi-CVET

Digi-CVET: Developing transversal digital competences for digital Continuous Vocational Education and Training in construction.

mehr lesen

Seminarsuche

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Sachkunde für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Fortbildung für Sachkundige gem. § 13 Abs. 4 SüwVO Abw

Inhalt

Die Sachkunde zur Durchführung der Dichtheitsprüfung muss alle drei Jahre durch eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung erneuert werden. Der vorliegende Lehrgang erfüllt diese Anforderungen und vermittelt dem Sachkundigen alle notwendigen Kenntnisse. Die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung wird bescheinigt. Sie dient zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen. Durch Ihre Lehrgangsteilnahme kommen Sie der gesetzlichen Forderung nach, die Sachkunde jeweils nach spätestens drei Jahren erneut nachzuweisen.

Zielgruppe

Personen, die den Sachkundenachweis für die Durchführung der Dichtheitsprüfung (ehemals § 61a LWG) besitzen.

Lehrgangsvoraussetzungen

Sie sollten

  • Grundkenntnisse im Umgang mit Computern (PC, Notebook, Tablet) mitbringen (übliche Anwenderkenntnisse).

Sie benötigen als technische Ausstattung:

  • einen handelsüblichen Computer (PC, Notebook, Tablet)
  • einen Internetzugang
  • ein E-Mail-Adresse
  • ein Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon
  • Webkamera
Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Grundlagen Entwässerungstechnik, Normen und Regelwerke
  • Praktische Durchführung von TV-Kanalinspektionen und Dichtheitsprüfungen
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Bewertung und Klassifizierung

Prüfung

Schriftliche Kenntnisprüfung

Abschluss

Zertifikat

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Sachkunde für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Termin: 1/22 vom 23.02. - 24.02.2022
Seminarort: Hybrid-Seminar

Ort:

Hybrid-Seminar
Online + BZB Krefeld
47809 Krefeld, Bökendonk 15-17

X
Preis: € 520,00

Frühbucherrabatt noch 24 Tag(e) erhältlich

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Sachkunde für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Termin: 2/22 vom 28.09. - 29.09.2022
Seminarort: Hybrid-Seminar

Ort:

Hybrid-Seminar
Online + BZB Krefeld
47809 Krefeld, Bökendonk 15-17

X
Preis: € 520,00

Frühbucherrabatt noch 240 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Dipl.-Ing. Friedrich-Wilhelm Laube ö. b. u. v. Sachverständiger, envisafe Experts KG, Essen
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(19)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von , geschrieben am

- wichtige und neue Informationen wurden ausführlich besprochen/ weitergeleitet

- genauer/ optimaler Zeitfaktor für die Veranstaltung

- richtige Gruppengröße

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()
von , geschrieben am

Lehrinhalte wurden Kompetent vermittelt. Die Erwartungen wurden erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Umfang und Umsetzung der Inhalte

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Sehr gute Herausarbeitung von Neuerungen wie Prüfzeiten und Unterscheidungen DIN EN 1610 und DIN 1986-30 für Neubau und Bestand.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Alles OK!!!

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Mir hat der Lehrgang gefallen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Die Ewartungen wurden erfüllt. Es wurde grob erklärt und erörtert.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Die fachliche Kompetenz der Referenten waren sehr gut. Erwartungen sind erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Hat mir gut gefallen. Die Erwartungen wurden voll erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang hat die Erwartungen erfüllt. Leider wurde der Lehrgang nicht in Krefeld angeboten.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war sehr gut.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Dozenten, Organisation, Versorgung/Verpflegung und Informationen sehr gut. Erwartungen wurden voll erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Gute Informationen über den aktuellen Stand der Prüfung.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war sehr locker und informativ. Die Erwartungen sind erfüllt worden.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war aufschlussreich und hat mir sehr gut gefallen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war locker, fachbezogen und lehrreich.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Sehr guter Lehrgang in allen Bereichen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)

Durchschnittliche Bewertung:


(20 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW

Ort

Hybrid-Seminar

Ort:

Hybrid-Seminar
Online + BZB Krefeld
47809 Krefeld, Bökendonk 15-17

X

Seminardauer

16 U-Stunden

Zeiten

9.00 – 16.30 Uhr

Preis

€ 520,00

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Annemarie Gatzka Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

Hybrid-Seminar
Online + BZB Krefeld
47809Krefeld, Bökendonk 15-17

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de