Women Can Build: Nathalies Ausbildung zur Stuckateurin

Mit dem EU-Projekt „Women Can Build“ zeigen die BZB Beispiele von jungen Frauen in der Bauwelt.

mehr lesen

Offensive Gutes Bauen: Sitzung der AG – Transfer

Hilfestellung für Unternehmen durch sogenannten „Checks“ zu den unterschiedlichsten Themen.

mehr lesen

Digitales Bauhandwerk für Multiplikatoren: am 09.10.2019 in Krefeld

Das Schaufenster Digitales Bauen stellt Kammern, Innungen und Verbänden Ideen und Ansätze zum Thema Digitales Bauen vor.

mehr lesen

Digitales Bauen | Digitale Werkzeuge: Sehen, Anfassen und Ausprobieren in Krefeld

Der Innovationspfad Digitales Bauen findet am 09. Oktober im BZB Krefeld statt.

mehr lesen

Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes erschienen

In 4. Auflage steht nun die neuste Fassung des Brandschutzleitfadens für Gebäude des Bundes zum Download bereit.

mehr lesen

Voller Erfolg: Innovationspfad Digitales Bauen nach Italien exportiert

Italienischer Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister LVH führt Innovationspfad Digitales Bauen unter dem Namen techParcour durch.

mehr lesen

EU-Projekt Step into BIM: Digitalisierung der beruflichen Ausbildung im Baugewerbe

Das am 1. Oktober beginnende Projekt beschäftigt sich mit der Verbesserung digitaler Fähigkeiten in der Baubranche.

mehr lesen

Seminarsuche

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Sachkunde für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Fortbildung für Sachkundige gem. § 13 Abs. 4 SüwVO Abw

Inhalt

Die Sachkunde zur Durchführung der Dichtheitsprüfung muss alle drei Jahre durch eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung erneuert werden. Der vorliegende Lehrgang erfüllt diese Anforderungen und vermittelt dem Sachkundigen alle notwendigen Kenntnisse. Die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung wird bescheinigt. Sie dient zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen. Durch Ihre Lehrgangsteilnahme kommen Sie der gesetzlichen Forderung nach, die Sachkunde jeweils nach spätestens drei Jahren erneut nachzuweisen.

Zielgruppe

Personen, die den Sachkundenachweis für die Durchführung der Dichtheitsprüfung (ehemals § 61a LWG) besitzen.

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Grundlagen Entwässerungstechnik, Normen und Regelwerke
  • Praktische Durchführung von TV-Kanalinspektionen und Dichtheitsprüfungen
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Bewertung und Klassifizierung

Prüfung

Schriftliche Kenntnisprüfung

Abschluss

Zertifikat

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Sachkunde für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Termin: 1/20 vom 11.03. - 12.03.2020
Seminarort: BZB Wesel

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X
Preis: € 520,00

Frühbucherrabatt noch 120 Tag(e) erhältlich

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Sachkunde für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Termin: 2/20 vom 16.09. - 17.09.2020
Seminarort: BZB Wesel

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X
Preis: € 520,00

Frühbucherrabatt noch 309 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Dipl.-Ing. Friedrich-Wilhelm Laube ö. b. u. v. Sachverständiger, envisafe Experts KG, Essen
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(19)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von , geschrieben am

- wichtige und neue Informationen wurden ausführlich besprochen/ weitergeleitet

- genauer/ optimaler Zeitfaktor für die Veranstaltung

- richtige Gruppengröße

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()
von , geschrieben am

Lehrinhalte wurden Kompetent vermittelt. Die Erwartungen wurden erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Umfang und Umsetzung der Inhalte

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Sehr gute Herausarbeitung von Neuerungen wie Prüfzeiten und Unterscheidungen DIN EN 1610 und DIN 1986-30 für Neubau und Bestand.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Alles OK!!!

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Mir hat der Lehrgang gefallen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Die Ewartungen wurden erfüllt. Es wurde grob erklärt und erörtert.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Die fachliche Kompetenz der Referenten waren sehr gut. Erwartungen sind erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Hat mir gut gefallen. Die Erwartungen wurden voll erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang hat die Erwartungen erfüllt. Leider wurde der Lehrgang nicht in Krefeld angeboten.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war sehr gut.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Dozenten, Organisation, Versorgung/Verpflegung und Informationen sehr gut. Erwartungen wurden voll erfüllt.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Gute Informationen über den aktuellen Stand der Prüfung.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war sehr locker und informativ. Die Erwartungen sind erfüllt worden.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war aufschlussreich und hat mir sehr gut gefallen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Der Lehrgang war locker, fachbezogen und lehrreich.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)
von , geschrieben am

Sehr guter Lehrgang in allen Bereichen.

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? (0)

Durchschnittliche Bewertung:


(20 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW

Ort

BZB Wesel

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X

Seminardauer

16 U-Stunden

Zeiten

9.00 – 16.30 Uhr

Preis

520,00

Gefördert durch:

Ihr Ansprechpartner

Annemarie Gatzka Beauftragte für Innovation und Technologie +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485Wesel

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!