, Copyright: keine Angaben

Aktuelles Baurecht im Überblick

Alles was Sie über die neue Rechtsprechung wissen müssen

Inhalt

Unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung werden praxisrelevante Themen zu bau- und architektenrechtlichen Fragestellungen bei der Realisierung von Bauvorhaben behandelt. Die Themenbereiche werden anhand von aktuellen Beispielsfällen aus der Praxis verständlich dargestellt. Dabei werden denkbare Problemkonstellationen von der Vertragsgestaltung bis zur Abnahme und Mangelhaftung sowie deren Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um eine Hilfestellung zur rechtssicheren und reibungslosen Abwicklung von Bauvorhaben zu leisten.

Zielgruppen

  • Architekten

  • Ingenieure

  • Unternehmer

  • Bauherren

Schwerpunkte

  • Worin liegen die Unterschiede der jeweiligen Vertragstypen?

  • Welche Anforderungen sind an die Darlegung von Nachtragsforderungen zu stellen?

  • Zur Reichweite von Nachtragsvereinbarungen

  • Bauablaufstörungen und Verzug

  • Was ist bei der Abnahme zu berücksichtigen?

Nutzen

  • Sie verschaffen sich einen kompakten Überblick über relevante Vorschriften im Baurecht

  • unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung erhalten Sie hierdurch eine Hilfestellung zur rechtssicheren und reibungslosen Abwicklung von Bauvorhaben.

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen.

Lehrgangsvoraussetzungen

Sie sollten Grundkenntnisse im Umgang mit Computern (PC, Notebook, Tablet) mitbringen (übliche Anwenderkenntnisse).

Sie benötigen als technische Ausstattung:

  • einen handelsüblichen Computer (PC, Notebook, Tablet)

  • einen Internetzugang

  • eine E-Mail-Adresse

  • ein Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon

  • Webkamera

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

zur Terminübersicht

Termine

BAÜ 1/24: Aktuelles Baurecht im Überblick

Alles was Sie über die neue Rechtsprechung wissen müssen

Lehrgangsort: BZB Krefeld | Online

Preis: 360,00 € | Frühbucherrabatt noch 185 Tage verfügbar.

10.12.2024

Referenten

  • Vita

    • 2001: 1. Juristisches Staatsexamen, Universität Bielefeld

    • 2004: 2. Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf

    • seit 2005: Rechtsanwalt

    • 2007: Promotion zum Dr. jur., Universität Bielefeld

    • seit 2008: Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

    • seit 2008: Lehrbeauftragter an der TU Dortmund für Bau- und Architektenrecht, sowie des Recht der Projektsteuerung

    • seit 2010: Gesellschafter/Partner bei GTW – Anwälte für Bau- und Immobilienrecht

    Herr Dr. Prote ist Partner der auf Bau- und Immobilienrecht spezialisierten Kanzlei GTW und berät als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sämtliche Beteiligte eines Bauvorhabens (z.B. öffentliche und private Bauherrn, Bauunternehmer, Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Baustofflieferanten) zu allen sich ergebenden Fragestellungen.

    Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Vertragsgestaltung und der Unterstützung bei Vertragsverhandlungen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die baubegleitende Rechtsberatung. Im Zuge dessen unterstützt Herr Dr. Prote z.B. bei der Abwehr unberechtigter und bei der Durchsetzung berechtigter Mehrvergütungsansprüche. Dies gilt sowohl für Nachträge der Bauunternehmen als auch für Planernachträge.

zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

star star star star star_half (Ø 4.3 aus 6 Bewertungen)

Zusammenfassung

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)

Kundenstimmen

Services

local_drink
Getränke
lunch_dining
Mittagessen
wifi
WLAN
cloud_download
digitale Seminarunterlagen
business
Inhousefähig

Anerkannt durch

  • Ingenieurkammer-Bau NRW

Lehrgangsort

  • BZB Krefeld

    Bökendonk 15-17, 47809 Krefeld

  • Online

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

  • 9.00 - 16.30 Uhr

Preis

360,00 €

Ihre Ansprechpartnerin

Foto von Annemarie Gatzka
Dr. Annemarie Gatzka Produktmanagerin Weiterbildung
V-CARD