, Copyright: keine Angaben

SIVV-Weiterbildung

Inhalt

Durch die Weiterentwicklung der einschlägigen Regelwerke für die Betoninstandsetzung ergaben sich in den letzten Jahren diverse Neuerungen, Änderungen und Anpassungen. Im Lehrgang werden aus diesem Grund jeweils die aktuellen Entwicklungen sowie technische und verfahrenstechnische Neuentwicklungen aufgegriffen. Letztere sind stets relevant für die Betoninstandhaltung. Dies ist ebenfalls der Grund, dass viele SIVV-Fachkräfte unser Angebot zur SIVV-Weiterbildung bereits seit vielen Jahren zur Auffrischung nutzen.

Neben der freiwilligen Teilnahme ist zu beachten, dass die SIVV-Weiterbildung für Inhaber des SIVV-Scheins in Abständen von höchstens drei Jahren vorgeschrieben ist (geregelt durch die DAfStb-Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen). Vom Ausbildungsbeirat „Schutz und Instandsetzung im Betonbau“ beim DBV wurden Kriterien für SIVV-Weiterbildungsmaßnahmen festgelegt. Diese werden im angebotenen Lehrgang berücksichtigt.

Der nah am Baustellenalltag orientierte Lehrgang umfasst die Behandlung aktueller theoretischer Fachthemen. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde dokumentiert, die in Verbindung mit dem SIVV-Schein gültig ist.

Zielgruppen

Fachpersonal aus dem Betoninstandsetzungsbereich (Inhaber des SIVV-Scheins)

Schwerpunkte

  • Aktuelle Regelwerke und Richtlinien (z.B. EN 1504)

  • Verstärken von Betonbauteilen: Spritzbeton, Lamellen, SPCC

  • Beton als Untergrund für Instandsetzungsmaßnahmen

  • Qualitätssicherung der Bauausführung

  • Eigenüberwachungsprüfungen bei Betoninstandsetzungsmaßnahmen

Nutzen

Verlängerung der Gültigkeit eines vorhandenen SIVV-Scheins um weitere drei Jahre. Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- u. Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer- Bau Nordrhein-Westfalen.

Lehrgangsvoraussetzungen

Die SIVV-Weiterbildung ist in der DAfStb-Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen vorgeschrieben. Für Inhaber des SIVV-Scheins bedeutet dies, dass die Weiterbildung in Abständen von höchstens drei Jahren fällig ist. Eine freiwillige Teilnahme ist ebenfalls möglich.

Prüfung

Schriftliche Wissensüberprüfung am Ende des Lehrgangs. Die vom Ausbildungsbeirat „Schutz und Instandsetzung im Betonbau“ beim DBV festgelegten Kriterien für SIVV-Weiterbildungsmaßnahmen werden sowohl für die Lehrgangsinhalte als auch die abschließende Prüfung berücksichtigt.

Abschluss

Urkunde des Ausbildungsbeirats Beton beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein E. V., Berlin.

zur Terminübersicht

Termine

SW 4/24: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 540,00 € zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr

13.06. – 14.06.2024
check
Durchführungsgarantie

SW 5/24: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 540,00 € zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr | Frühbucherrabatt noch 95 Tage verfügbar.

28.10. – 29.10.2024
check
Durchführungsgarantie

SW 6/24: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 540,00 € zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühr | Frühbucherrabatt noch 112 Tage verfügbar.

14.11. – 15.11.2024
check
Durchführungsgarantie

SW 1/25: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 560,00 € | Frühbucherrabatt noch 189 Tage verfügbar.

30.01. – 31.01.2025

SW 2/25: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 560,00 € | Frühbucherrabatt noch 214 Tage verfügbar.

24.02. – 25.02.2025

SW 3/25: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 560,00 € | Frühbucherrabatt noch 238 Tage verfügbar.

20.03. – 21.03.2025

SW 4/25: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 560,00 € | Frühbucherrabatt noch 336 Tage verfügbar.

26.06. – 27.06.2025

SW 5/25: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 560,00 € | Frühbucherrabatt noch 459 Tage verfügbar.

27.10. – 28.10.2025

SW 6/25: SIVV-Weiterbildung

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 560,00 € | Frühbucherrabatt noch 508 Tage verfügbar.

15.12. – 16.12.2025

Referenten

  • Vita

    • 1982: Abschluss des Bauingenieur-Studiums an der Fachhochschule Aachen; Schwerpunkt: "Verkehrswesen"

    • seit 1997: Geschäftsführer der GQ Quadflieg Bau GmbH

    • Obmann des Fachausschusses der "Gemeinschaft für Überwachung im Bauwesen E.V./ Anerkennungsbereich Instandsetzung (GÜB), Berlin

    • Zertifizierung zum "Sachkundigen Planer für Betoninstandsetzung"   (ZERT BAU e.V.) 

    • Zertifizierung zum "Sachverständigen für Betonschäden und Betoninstandsetzung"   (ZERT BAU e.V.)

    • Ausbildungsbeirat Verarbeiten von Kunststoffen im Betonbau beim Deutschen Beton-Bautechnik-Verein E.V.; Beauftragter

    • Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e.V., Überarbeitung Richtlinie Betoninstandsetzung (RiliSib)

    • Mitglied im Arbeitskreis: Ausführung

    • Landesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken NRW e.V. (LIB, NRW), Krefeld;

    • Obmann des Landesgüteausschusses Landesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken NRW e.V. (LIB, NRW), Krefeld; Stellvertretender Vorsitzender

  • Dummy Foto Referent
    Benjamin Eisele-Richter ibr - lngenieurbüro Bernd Richter
  • Dummy Foto Referent
    Bernd Richter IBR Ingenieurbüro, Roetgen
zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

star star star star (Ø 4.2 aus 182 Bewertungen)

Zusammenfassung

5 Sterne
(81)
4 Sterne
(85)
3 Sterne
(7)
2 Sterne
(3)
1 Sterne
(0)

Kundenstimmen

star star star star star vor 2 Monaten || Rene Albers
Wie immer ein perfekter Lehrgang
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 2 Jahren || A. Müller
Das BZB als Lehrstätte kann man gut Empfehlen
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 2 Jahren || Stephan Apel-Stiglmeir
alles gut
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 2 Jahren || Thomas Dietzinger
Anfangs vor einigen Jahren wurde eine Institution für die Weiterbildung ge- und besucht. Heute würde ich keinen anderen Ort der Weiterbildung mehr wählen ?
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 4 Jahren || Nour_Eddine El Yaouti, EnBW Kernkraft GmbH

Es waren für mich viele Fragen zum Thema Epoxidharz gestellt worden, das wiederum in den Seminaren zu kurz kam. Für jemandem dem dieses Thema das Tagesgeschäft ist ist das eine Selbstverständlichkeit. Allerdings sollt es auch gegeben sein auf die einzugehen, bei dem dieses Thema nicht zum Tagesgeschäft gehört.

Vielen Dank

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 4 Jahren || Thomas Lützerath, PORR GmbH & Co. KGaA

Guter Einblick in die (eventuell) anstehenden Neuerungen.
Gute Wiederholung insbesondere der (formalen) Anforderungen und erforderlichen Prüfungen.
Gute Praxistipps.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 6 Jahren || Wagner

Ich fand diesen Lehrgang genial. Nicht so viele Teilnehmer, coole Dozenten. Nicht so "trocken". Die Aufnahmefähigkeiten der Teilnehmer nimmt zwar ab, aber ihr schafft es den Jungs das teilweise "trockene" Thema schmackhaft zu erhalten. Ihr seid nett und ich werde garantiert in 3 Jahren wieder in Eurem Unterricht sein. Toll, weiter so.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Thomas Feustel, Marti GmbH Deutschland

Der Lehrgang hat mir gut gefallen. Besonders die Mischung von Theorie und Praxis. Die Dozenten waren gut gewählt worden und fachlich sehr kompetent.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Berthold Bleser, GFB Gesellschaft f. Bauwerksanierung u. Instandset

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt!

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Jörg Mause, Kreis Steinfurt

Der Lehrgang ist sehr gut und sehr informativ. Meine Erwartungen wurden erfüllt und das vorhandene Wissen wurde auf jeden Fall augefrischt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Ralf Verhoeven, Peter und Josef Janßen Betonsanierung-Korrosionssc

Der Lehrgang war gut.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Frank Mühlig, GFB Gesellschaft f. Bauwerksanierung u. Instandset

Der Lehrgang war gut.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Karsten Garber, GFB Gesellschaft f. Bauwerksanierung u. Instandset

Der Lehrgang war sehr informativ aber schlechte Parkmöglichkeiten.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Hans-Peter Milde, Mibahaus GmbH

Man wird in die Realität zurückgerufen, was man manchmal in alltäglichen so leicht hingenommen hat. Vielen Dank!!

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Jürgen Betting, HOCHTIEF Infrastructure GmbH

Der Lehrgang war durch die gesamte Organisation von BZB gut.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Norbert Witte, HOCHTIEF Infrastructure GmbH

Die Lehrgangsinhalte waren sehr aufschlussreich. Schade, dass der Vortrag "vergießen" ausgefallen ist.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Axel Langner, Litterer Korrosionsschutz GmbH

Die Inhalte der Weiterbildung sollten stichpunktartig bei der Terminbestätigung aufgelistet werden.
Das Auftreten der Dozenten, die Vermittlung der Inhalte und die fachliche Kompetenz sind durchweg sehr positiv.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Arthur Maibach, Kemna-Bau Andreae GmbH & Co. KG

Die Erwartungen sind alle gefüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 4 Monaten
Sehr guter Lehrgang, der vom fachlichen Austausch und der Diskussion lebt. Im heutigen digitalen Zeitalter wäre es schön Skripte/Unterlagen nicht (nur) in gedruckter Form zu erhalten, da z.B. ein paar wenige Unterlagen nicht zu 100% den Vortrag widergespiegelt haben.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 6 Monaten
Die Kopien im Ordner waren verschwommen und schlecht zu lesen, bitte über Digitalisierung nachdenken.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 6 Monaten
Der Lehrgang ist gut organisiert und sehr lehrreich! Nur das Schulungsmaterial ( Ordner,Kopien) ist kaum zu gebrauchen.Alles viel zu klein und verschwommen! Von daher sollte man mal darüber nachdenken mit der Zeit zu gehen, und es zu digitalisieren in Form einer App oder ein iPad mit pdf Dateien!
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 11 Monaten || Ralf Krämer
Fand Lehrgang sehr informativ, gut vermittelt und gut geplant
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 2 Jahren
Gute Organisation, Schlechte Parkmöglichkeiten
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 7 Jahren || Dragan Susak, Hirler GmbH

Der Lehrgang war gut praxisorientiert. Nicht so gut war, dass wir keine Wiederholung vor der Klausur vorgenommen haben.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 7 Jahren || Salih Gökhan Uyanik, WEC Turmbau Emden GmbH

Die Kunststoffe und Qualitätssicherungen haben mir am besten gefallen.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star vor 2 Monaten || Simone Bange
Lehrgang vom Inhalt und Referenten sehr gut, aber die Lehrgangszeiten sind verbesserungswürdig. Unsere Kollegen haben bis 500km nach Hause... Vorschlag: Freitags eher anfangen und die Mittagspause verkürzen, wird in anderen BZB so angewendet.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
keine Angabe vor 6 Monaten || Alexander Hildebrandt
Ich habe nun die erste SIVV - Weiterbildung in Krefeld absolviert, bislang immer in Kerpen oder Dortmund. Die Atmosphäre in den Räumen und die Platzverhältnisse sind sehr angenehm. Ebenso die Versorgung mit Getränke während des Lehrgangs und die Betreuung durch Herrn Graupen und die Referenten. Leider waren in dem Lehrgangsordner einige Kopien sehr klein und schlecht, deswegen nicht lesbar. Man sollte künftig bei der Anmeldung abfragen, ob der jeweilige Teilnehmer die Unterlagen in einem Ordner auf Papier oder digital haben möchte.
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

×

Wonach suchen Sie?

Bereichswahl:

Ergebnisse im Bereich