, Copyright: keine Angaben

Asbest-Fortbildungslehrgang

gemäß TRGS 519 Nr. 2.7 Anlage 5 für Sachkundige gemäß TRGS 519 Anlage 3

Inhalt

Alle Asbestsachkundigen müssen ihre Sachkunde innerhalb von sechs Jahren nach Erwerb der Sachkunde durch eine mindestens eintägige Fortbildung auffrischen. Dies schreiben die aktuelle Gefahrstoffverordnung und die TRGS 519 (Stand: Januar 2014) vor. Sachkundenachweise, die vor dem 01.07.2010 erworben wurden, verloren ihre Gültigkeit nach dem 30.06.2016. Sachkundenachweise, die nach dem 01.07.2010 erworben wurden, sind ab dem Datum des Erwerbs sechs Jahre gültig.

Der vorliegende Lehrgang berücksichtigt die jeweils neuesten Ausgaben der Gefahrstoffverordnung und der TRGS 519. Damit erfüllt er nach Umfang und Inhalten die Voraussetzungen der notwendigen Fortbildung.

Zielgruppen

Sachkundige gem. TRGS 519, Anlage 3, die ihren Sachkundenachweis innerhalb von 6 Jahren auffrischen müssen.

Sachkundige, die am Erfahrungsaustausch interessiert sind.

Sanierungsfacharbeiter

Schwerpunkte

  • Asbest – Verwendung u. Eigenschaften

  • Aktuelles aus Vorschriften- u. Regelwerken

  • Hinweise zu Verwendungsbeschränkungen

  • Technische und organisatorische Maßnahmen

  • Persönliche Schutzausrüstung

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- u. Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

zur Terminübersicht

Termine

F-ASA 2/24: Asbest-Fortbildungslehrgang

gemäß TRGS 519 Nr. 2.7 Anlage 5 für Sachkundige gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgangsort: BZB Krefeld

Preis: 390,00 € | Frühbucherrabatt noch 105 Tage verfügbar.

24.09.2024

Referenten

  • Dummy Foto Referent
    Jörg Blechschmidt Sakosta GmbH, Düsseldorf Dipl.-Geologe
zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

star star star star (Ø 4.2 aus 81 Bewertungen)

Zusammenfassung

5 Sterne
(35)
4 Sterne
(35)
3 Sterne
(7)
2 Sterne
(1)
1 Sterne
(0)

Kundenstimmen

star star star star star vor 7 Jahren || Jürgen Betting, HOCHTIEF Infrastructure GmbH

Die Organisation allgemein war gut.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Gerd Schmitz, Terra Umwelt Consulting GmbH

Der Lehrgang war gut. Die Erwartungen wurden erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Rudolf Caspary, ECOSOIL Nord-West GmbH

Der Lehrgang war sehr interessant und nicht langweilig. Die Erwartungen wurden voll erfüllt.
Gerne wieder!

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 7 Jahren || Marko Mescic, esbona Umwelttechnik GmbH

Es war alles gut.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star star vor 8 Jahren || Carsten Riepe, List Bau Bielefeld GmbH

Meine Erwartungen wurden in vollem Umfang erfüllt. Das Seminar war genau so, wie es nicht besser hätte sein können. Themen- und Praxisorientiert.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 2 Monaten || Norbert Blomenkemper
Finde ich ganz gut
thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 7 Jahren || Ferry Hofmann, HBK

Eine Auffrischung der TRGS 519 ist gewünscht.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 7 Jahren || Frank-Jürgen Reichel, Reichel Abbruch GmbH

Meine Erwartungen wurden erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 7 Jahren || Jürgen Wesner, Meisterbetrieb im Holz- und Bautenschutz Wesner

Sehr anregender Vortrag. Für ein trockenes Thema sehr gut vorgetragen.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star star vor 8 Jahren || René Ziegenskie, KAEFER Construction GmbH

Der Vortrag war gut und meine Erwartungen wurden erfüllt.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star vor 7 Jahren || Andree Langhorst, Weiss Malerwerkstätten GmbH

Der Lehrgang war sehr informativ und der Referent hat ein trockenes Thema kurzweilig rüber gebracht.

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.
star star star vor 8 Jahren || Engelbert Pluskota, Mabaterr GmbH

Gute Umsetzung der Themen!

thumb_up Ich empfehle dieses Seminar weiter.

Services

local_drink
Getränke
lunch_dining
Mittagessen
wifi
WLAN
cloud_download
digitale Seminarunterlagen
business
Inhousefähig

Anerkannt durch

  • Ingenieurkammer-Bau NRW

Lehrgangsort

  • BZB Krefeld

    Bökendonk 15-17, 47809 Krefeld

Seminardauer

8 U-Stunden

Zeiten

  • 9.00 - 16.30 Uhr

Preis

390,00 €

Ihre Ansprechpartnerin

Foto von Annemarie Gatzka
Dr. Annemarie Gatzka Produktmanagerin Weiterbildung
V-CARD