Suchen...

Qualifizierung des Ausbildungs­personals in den ÜBS im digitalen Wandel

Wie ist der Status quo und was sind die zukünftigen Anforderungen für eine Arbeitswelt, die sich stetig weiterentwickelt?

mehr lesen

Sonderlehrgänge für Dachdecker-Lehrlinge im September

Die BZB bieten zusätzliche Lehrgänge zu den Themen Schiefereindeckung und Flächenabdichtung mit Folienbahnen im BZB Wesel an.

mehr lesen

Staubfrei auf der Baustelle – auch bei den Dachdeckern

Die neu beschaffte Dachziegelsäge erfreut nicht nur die BZB, sondern ruft auch bei den Auszubildenden der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung Begeisterung hervor.

mehr lesen

Kammer- und Landeswettbewerb der Maurer*innen

Am 1. September 2022 messen sich die diesjährigen besten Maurergesellen/-innen der Kammer Düsseldorf im BZB Wesel.

mehr lesen

Berufsorientierung - Weiter geht's mit zahlreichen Veranstaltungen in der Region

Das Team der Passgenauen Besetzung zu Gast in Düsseldorf, Neuss, Oberhausen, Straelen und Wuppertal.

mehr lesen

Am 3. August hieß es in Remscheid wieder: Abflug in die Ausbildung

Es wurden viele Informationsgespräche geführt, ausführliche Beratungen vorgenommen und erste Kontakte geknüpft – die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

mehr lesen

Forum „Handwerk Goes Smart“ auf der digitalBAU 2022

Nicht dabei gewesen? Entdecken Sie hier die spannenden und hilfreichen Vorträge, die Sie verpasst haben.

mehr lesen

Seminarsuche

Die Unternehmerhaftung im Baugewerbe für Sozialversicherungsbeiträge und Mindestlohn

Inhalt

Aufgrund gesetzlicher Regelungen haftet der Hauptunternehmer für die Mindestlöhne und auch für die Urlaubskassenbeiträge, die seine Nachunternehmer zu zahlen haben. Hinzu kommt die Haftung des Hauptunternehmers für die Erfüllung der Zahlungspflicht der Nachunternehmer hinsichtlich der Sozialversicherungsbeiträge. Dies führt im Ergebnis zu einer Risikoerhöhung des Unternehmers beim Einsatz von Nachunternehmern. 

Aufgrund dieser Rahmenbedingungen muss es Ziel des Unternehmers sein, diese Risiken möglichst zu minimieren. Die vorhandenen Möglichkeiten der Risikominimierung aufzuführen ist Ziel des Seminars.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte

Lehrgangsvoraussetzungen

Sie sollten

  • Grundkenntnisse im Umgang mit Computern (PC, Notebook, Tablet) mitbringen (übliche Anwenderkenntnisse).

Sie benötigen als technische Ausstattung:

  • einen handelsüblichen Computer (PC, Notebook, Tablet)
  • einen Internetzugang
  • ein E-Mail-Adresse
  • ein Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon
  • Webkamera
Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

1. Arbeitnehmerentsendegesetz 

  • Grundlagen der Unternehmerhaftung
  • Unbedenklichkeitsbescheinigungen über die Teilnahme an den Sozialkassenverfahren
  • Auskünfte über Dritte
  • Auskünfte über ausländische Betriebe

2. Unternehmerhaftung für Beiträge des Nachunternehmers in der Sozialversicherung 

  • Grundlagen der Unternehmerhaftung
  • Haftung gegenüber ausländischen Sozialversicherungsträgern
  • Gestaltung von Lohnunterlagen
  • Vermeidung der Haftung durch vorteilhafte Vertragsgestaltung/Präqualifizierung
Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Die Unternehmerhaftung im Baugewerbe für Sozialversicherungsbeiträge und Mindestlohn

Termin: 2/22 am 27.10.2022
Seminarort: BZB Wesel / Online

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X
Preis: € 195,00

Frühbucherrabatt noch 13 Tag(e) erhältlich

Die Unternehmerhaftung im Baugewerbe für Sozialversicherungsbeiträge und Mindestlohn

Termin: 1/23 am 08.03.2023
Seminarort: BZB Wesel / Online

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X
Preis: € 195,00

Frühbucherrabatt noch 145 Tag(e) erhältlich

Die Unternehmerhaftung im Baugewerbe für Sozialversicherungsbeiträge und Mindestlohn

Termin: 2/23 am 17.10.2023
Seminarort: BZB Wesel / Online

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X
Preis: € 195,00

Frühbucherrabatt noch 368 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Rechtsanwalt Rolf Zimmermanns Bauverbände NRW
  • Rechtsanwalt Rolf Zimmermanns

    Bauverbände NRW

    Rechtsanwalt Rolf Zimmermanns (Jahrgang 1963) studierte von 1984 bis 1990 Rechtswissenschaft in der Universität Köln.

    Seit dem 01.05.1994 ist er Justiziar des

    • Baugewerbe-Verbandes Nordrhein
    • des Stuckgewerbe-Verbandes Nordrhein-Westfahlen
    • des Straßen- und Tiefbau-Verbandes Nordrhein-Westfahlen
    • des Zimmerer- und Holzbau-Verbandes Nordrhein


    Am 24.02.1995 erfolgte die Erstzulassung als Rechtsanwalt und zugleich die Gründung der Kanzlei.

    Tätigkeitsschwerpunkte:

    • Bauvertragsrecht (VOB/B)
    • Werkvertragsrecht
    • Öffentliches Auftragswesen (GWB, Vergabeverordnung, VOB/A)

      Ab März 1995 ergänzte die zusätzliche Aufnahme einer umfangreichen Dozententätigkeit, vorwiegend im Bereich des zivilen Baurechts, des Vergaberechts sowie des auf Bauunternehmen bezogenen Steuerrechts, das Betätigungsfeld 

    Ehrenämter:

    • Vorstandsmitglied der Deutschen Rentenversicherung Rheinland
    • Ehrenamtlicher Besitzer bei den Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt
    • Ehrenamtlicher Besitzer bei der Vergabekammer Rheinland
    Foto Referent
    X
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(5)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Durchschnittliche Bewertung:


(6 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Inhouse

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar anbieten, für nähere Details nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ort

BZB WeselOnline

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

X

Seminardauer

4 U-Stunden

Zeiten

13.00 - 17.00 Uhr

Preis

€ 195,00

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Annemarie Gatzka Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515533 +49 (0) 2151 515589 annemarie.gatzka@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Wesel
Am Schepersfeld 33a
46485Wesel

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de