Der Brandschutz stellt eine zentrale Aufgabe im Erhalt der Unternehmenssicherheit dar. Zur Wahrnehmung dieser Aufgabe ist es ratsam, einen Brandschutzbeauftragten zu benennen.

Bei Gebäuden besonderer Art und Nutzung, z. B. Industriebauten, Krankenhäuser etc., ist die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten sogar vorgeschrieben. Um diese verantwortungsvolle Aufgabe zu erfüllen, benötigt der Brandschutzbeauftrage umfangreiches Wissen.

Am 10.10.2017 startet ein Seminar für die Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten im BZB Krefeld. Gemäß den Vorgaben der DGUV 205-003 wird die Veranstaltung mit 64 Unterrichtseinheiten durchgeführt. Die insgesamt 8 Lehrgangstage sind in zwei Module ausgeteilt, die im Abstand von 4 Wochen stattfinden. Information zu Lehrgang sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Sollten sie darüber hinaus noch Informationen benötigen oder Fragen haben sprechen Sie mich gerne an.

© maho/fotolia