Software für kaufmännische Tätigkeiten - Innovationspfad Teil 6

mehr lesen

Abschluss des Projekts workcamp GreenHouse

Das Projekt workcamp GreenHouse ging vom 18. bis 20. September 2018 in die letzte Runde

mehr lesen

Soft Skills for Hard Hats –

Für Bauarbeiter, die keine Betonköpfe sind.

mehr lesen

Kostenfreie Schulungen zum Thema Digitales Bauen im BZB Krefeld

mehr lesen

Erfolgreiche Re-Zertifizierung – Qualität erneut bestätigt

mehr lesen

Seminarsuche

Trotz der Hitze war das Sommer-Baujob-Casting 2018 stark nachgefragt. Mit Begeisterung nahmen 25 junge Männer in Düsseldorf und Krefeld am Sommer-Baujob-Casting teil.

Unter dem neuen Konzept „Greenhouse“ bauten die Teilnehmer in vier Kleingruppen ein eigenes ökologisch konzipiertes Haus, vom Fundament bis zum Dach. Dabei lernten sie den Umgang mit zahlreichen unterschiedlichen Werkzeugen und Werkstoffen, sowie das Lesen von Bauzeichnungen.

Innerhalb der Kleingruppen mussten sie mit ihren Teamkollegen zusammen arbeiten, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Auf diese Weise wurden neben dem Erwerb von praktischen Fähigkeiten auch soziale Kompetenzen gefördert. Am Ende des Projektes erhielt jeder Teilnehmer ein aussagekräftiges Zertifikat, in dem seine Leistungen dokumentiert und bewertet wurden. Mit diesem Dokument können die Teilnehmer bei einem potenziellen Ausbildungsbetrieb punkten und zeigen, dass sie sich mit den interessanten und vielfältigen Berufen im Bauhandwerk auseinander gesetzt haben.

Neben der praktischen Erprobung der eigenen handwerklichen Fähigkeiten, wurde den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben sich intensiv mit ihren Zukunftschancen im Bauwesen auseinanderzusetzen. In intensiven Beratungsgesprächen wurden die individuellen Stärken und beruflichen Erfahrungen gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet, um anschließend mit ihnen den Einstieg in ihre Karriere im Baugewerbe zu planen.

Mithilfe des Castings sucht das Baugewerbe qualifizierten Nachwuchs, um den wachsenden Fachkräftemangel zu bekämpfen. Der Bau von modernen Häusern, Straßen, Kanälen und der Bereich des Umweltschutzes sowie der Einsatz von regenerativen Energien erfordern hochqualifizierte Spezialisten.

Die Beratungstätigkeit des BZB ist mit dem Ende des Baujob-Castings nicht abgeschlossen. Das Ziel ist es, den Teilnehmern eine Ausbildung im Handwerk zu ermöglichen. Sie werden auf ihrem Weg in das Berufsleben aktiv begleitet, d.h. sie finden im BZB einen verlässlichen Ansprechpartner und die Möglichkeit bei ausreichender Motivation in einen Ausbildungsplatz vermittelt zu werden. Fazit: Eine hochmotivierte Gruppe, die während der Sommerferien im BZB war. Einige Teilnehmer wird man in naher Zukunft wiedersehen, wenn ihre Ausbildung begonnen hat.

Ihr Ansprechpartner