Die bundesweit tätige Gütegemeinschaft (GUEP) führt am 29.11.2016 den 11. GUEP Planertag in Köln im Maternushaus durch.

 

Fast 200 Teilnehmer und 10 Fachausteller haben sich bereits drei Wochen nach Versand der Einladungsflyer und vier Monate vor dem großen Betoninstandhaltungs-Event angemeldet….und das in der Ferienzeit…

Die bundesweit tätige Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e. V. (GUEP) führt am 29.11.2016 den 11. GUEP Planertag in Köln im Maternushaus durch. „Wir sind gespannt, ob wir die 350 Anmeldungen des letztjährigen Planertages noch toppen können“, so GUEP Geschäftsführer Peter Heil. Dieses seit der Gründung der GUEP im Dezember 2005 elfte große Expertenforum dient der Diskussion über technische Herausforderungen bei Planung und Ausführung von Maßnahmen zur Betoninstandhaltung. Eine begleitende Fachausstellung mit Unternehmen, die spezielle Produkte und Leistungen rund um die Betoninstandsetzung anbieten, rundet die Veranstaltung ab.

Der GUEP Planertag spricht alle an Betoninstandhaltungsmaßnahmen Beteiligten an und bietet ein spannendes Programm mit sieben Beiträgen und der Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch. Die Referate behandeln hoch aktueller Themen der Betoninstandhaltung: Durch die Instandhaltungs-Richtlinie, das EuGH-Urteil und die neue Musterbauordnung ist vieles neu und im Umbruch. Den Flyer und das gesamte Programm finden Sie hier.

Unter folgendem Link können Sie sich schon jetzt für diese Veranstaltung anmelden. Zur Kostenersparnis nutzten Sie bitte die Frühbucherphase, die noch bis zum 30.09.2016 gilt. www.guep.de/anmeldung/

© Minerva Studio /shutterstock

Ihr Ansprechpartner