Der Bau Verlag, die IBE-Ingenieure GmbH & Co. KG und die Stuva laden zum einzigartigen Treffpunkt der Bau-Branche ein. Sie haben noch die Chance sich anzumelden! Das Injektionsforum 2016 bringt alle am Bau Beteiligten zusammen: Bauherren, Fachplaner, ausführende Unternehmen und die Zulieferindustrie.

Kombiniert wird eine Vortragsveranstaltung mit einer Fachausstellung zum intensiven Networking. Das BZB wird in diesem Jahr mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Besucher des Forums können sich dann über Weiterbildungen im Beton-und Kanalinstandhaltungsbereich informieren.

Grund des Forums: Zur Behebung von Schäden an der Abdichtung erdberührter Bauwerke kommt immer häufiger die Injektionstechnik zur Anwendung. Auch im Baugrund selbst stellen Injektionen zunehmend das Mittel der Wahl dar. Neben dem Abdichten können sie Aufgaben wie Verfestigen, Stabilisieren und Heben zuverlässig erfüllen. Oft stellen Injektionen sogar die einzige technisch machbare oder wirtschaftliche Möglichkeit dar. Ein spannendes Thema über das es sich zu reden lohnt!

Außerdem zweigt das Forum Injektionstechnik 2016 technische Lösungen aus der Praxis auf, informiert über die Vermeidung von Fehlern und stellt die neuesten Regelwerke in diesem Fachgebiet vor. Der Fokus richtet sich zudem auf die wirtschaftlichen Aspekte der Injektionstechnologie und beantwortet Fragestellungen zur Umweltverträglichkeit.

Die Veranstaltung richtet sich an:

 

  • Planer und Architekten
  • Sachverständige
  • Generalunternehmer
  • Ausführende Unternehmen
  • Immobiliengesellschaften
  • Baubehörden

Das Forum Injektionstechnik findet vom 09. – 10. November 2016 in Köln, Maternushaus, statt. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.