Um auf deutschen Baustellen Betoninstandsetzungsarbeiten qualitäts- und sicherheitsgerecht auszuführen, muss jedes beauftragte Unternehmen sicherstellen, dass der verantwortliche Facharbeiter einen SIVV-Schein nachweisen kann. Meist ist das der Kolonnenführer oder der Polier, also ein Facharbeiter in Vorarbeiter-Position. SIVV-Lehrgänge (SIVV = Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen) werden nach bundesweit einheitlichen Standards von zertifizierten Ausbildungszentren durchgeführt, um die Qualität im Bereich der Betoninstandsetzung sicherzustellen. Auch in 2019 bietet das BZB vier Termine für den SIVV-Lehrgang in Wesel an.

Termine

  • 28.01. – 08.02.2019 (Vorkurs: 22.01. + 23.01.2019)
  • 11.03. – 22.03.2019 (Vorkurs: 07.03. + 08.03.2019)
  • 13.05. – 24.05.2019 (Vorkurs: 09.05. + 10.05.2019)
  • 11.11. – 22.11.2019 (Vorkurs: 07.11. + 08.11.2019)

Für weitere Informationen und zur Anmeldung (unter Termine) klicken Sie hier. Sprechen Sie bei Fragen gerne direkt Franziska Schmidt an.