Bei der Ausführung von Instandhaltungsvorhaben sowie bei der Instandhaltung von Betonflächen in Kläranlagen und abwassertechnischen Anlagen warten viele spezielle Anforderungen sowohl auf den Planer wie auch auf den Ausführenden und den Bauherrn.

Unser Lehrgang „Instandhaltung von Betonbauteilen in abwassertechnischen Anlagen“, für den unser fachlicher Lehrgangsleiter Herr Dr. Fiebrich (BauIngenieurSozietät Sasse & Fiebrich) ein renommiertes Referentenfeld zusammengestellt hat, vermittelt Ihnen das dafür notwendige Wissen. Das Seminar richtet sich an alle an der Instandhaltung von Betonbauwerken in abwassertechnischen Anlagen beteiligten Personen. Sowohl aus der Planung und der Vergabe, als auch aus der Ausführung. Die zweitägige Fortbildung findet am 2. und 3. November 2020 statt.

Der erste Tag startet mit Herrn Dr. Fiebrich, der Ihnen die Grundlagen zu Abwasserbauwerken wie Aufbau, Funktion, Exposition und Schadenserscheinungsformen näher bringen wird. Darauf folgt Herr Prof. Siebert (TH Köln) in Zusammenarbeit mit Herrn Hippe (Fischer Teamplan) mit den Grundlagen der Betonkorrosion bei Abwasserbauwerken. Der Tag endet mit einem weiteren Vortrag von Herrn Dr. Fiebrich zur Ermittlung und Beurteilung des Ist-Zustandes und der materialtechnischen Bestandsanalyse.

Am zweiten Tag wird das Thema aus drei unterschiedlichen Sichten beleuchtet. Die Sicht der ausführenden Unternehmen wird Herr Bepple (GQ Quadflieg) vertreten. Unter anderem bespricht er die Themen Prüfpflichten des Bieters, Beschaffen der Leistungsnachweise vom Bauproduktenhersteller und die Besonderheiten bei der Ausführung. Herr Prof. Auberg (WISSBAU) vertritt die Planer-Seite. Thema wird die Instandsetzungsplanung bzw. die Instandhaltungsplanung sowie die Zustandsprognose für die erreichbare Restnutzungsdauer sein. Des Weiteren wird er Vergabeempfehlungen geben. Herr Frings (WVER Wasserverband Eifel-Rur) schließt den Lehrgang mit der Sicht der Bauherren über die Vergabe von Instandhaltungen, die Besonderheiten der Ausführung (Teil-/Vollbetrieb) und die Instandhaltung ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Hier finden Sie weitere Informationen zum Lehrgang und zu den Schwerpunkten unserer Referenten. Die Anmeldung können Sie direkt online durchführen.

Für Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner Sebastian Grauten.

Foto ©view7/fotolia