Kostenfreie Handwerker-Sprechstunde zum Thema Digitalisierung

Sie haben Fragen zur Digitalisierung Ihres Betriebes? Die telefonische Sprechstunde des Schaufensters Digitales Bauen unterstützt Sie dabei.

mehr lesen

Jobbörse Wesel: BZB informieren über Baujobs

Mehr als 5.000 Besucher orientierten sich zu Ausbildungs- und Arbeitsstellen in der Niederrheinhalle in Wesel.

mehr lesen

Neue Initiative: Stark in die Zukunft als Betoninstandsetzer*in

Betonman kämpft für neue Helden in der Betoninstandsetzung!

mehr lesen

Fachforum für Beton: BZB auf der BetonInsta 2019

Am 20. Juni 2019 fand in Hamburg die BetonInsta statt - die Vortragsveranstaltung zum Thema Betoninstandhaltung.

mehr lesen

Bau ist digital: BZB beim Tag der Technik in Düsseldorf

Zahlreiche Jugendliche besuchten den Tag der Technik in der Handwerkskammer und probierten ihr Können auf dem Bausimulator.

mehr lesen

CODESMA: Lerneinheiten zum Umgang mit Bauabfällen

EU-Projekt ermöglicht die Entwicklung eines Online-Kurses für einen sinnvollen Umgang mit Bauabfällen.

mehr lesen

Informieren und Berufe testen: Jobrallye in Düsseldorf

Auf der Jobrallye in der Anne-Frank-Realschule präsentierten die BZB Bauberufe auch praktisch.

mehr lesen

Seminarsuche

Re-Zertifizierungslehrgang für Qualifizierte Führungskraft/ Fachbauleiter

in der Betoninstandhaltung nach DAfStb-Richtlinie (Zertifizierung Bau GmbH)

Inhalt

Die DAfStb-Richtlinie „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ fordert den Einsatz von qualifiziertem Personal sowohl für die Planung als auch für die Ausführung. Hier wird im Speziellen von einem Sachkundigen Planer, einer Qualifizierten Führungskraft und dem Baustellenfachpersonal, SIVV-Schein Inhaber, gesprochen. Im Entwurf der neuen DAfStb-Richtlinie „Instandhaltung von Betonbauteilen“ werden die Anforderungen an das Personal noch einmal konkretisiert.

Die Qualifizierte Führungskraft stellt das Bindeglied zwischen der Baustelle und der Planung dar. Sie ist zuständig und verantwortlich für die Ausführung der Arbeiten auf der Baustelle sowie für die erforderlichen Prüfungen im Rahmen der Eigenüberwachung. Die Qualifizierte Führungskraft muss in den Bereichen Technische Baubestimmungen, Instandsetzungsprinzipien, Instandsetzungsstoffe und Instandsetzungsmaßnahmen umfassende Kenntnisse nachweisen können. Des Weiteren sind Kenntnisse in den Bereichen Qualitätssicherung, Beurteilung der Standsicherheitsrelevanz, Beurteilung des Betonuntergrundes, Untergrundvorbereitung, Betoneigenschaften und Bewehrungseigenschaften unabdingbar.

Aus Gründen der Aktualität ist es möglich, dass einzelne ausgeschriebene Schwerpunkte durch neue Themen ersetzt werden.

Nutzen

Der Lehrgang ist anerkannt gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer- Bau Nordrhein-Westfalen. Mit dem Besuch des Lehrgangs wird der Nachweis erbracht zur Verlängerung des Zertifikates „Qualifizierte Führungskraft/Fachbauleiter in der Betoninstandsetzung nach DAfStb-Richtlinie“ um weitere drei Jahre.

Zielgruppe

Absolventen des Lehrgangs „Qualifizierte Führungskraft/Fachbauleiter in der Betoninstandhaltung nach DAfStb-Richtlinie“

Zur Terminübersicht

Schwerpunkte

  • Trockenschichtdickenmessungen an Oberflächenschutzsystemen sowie Reprofiliermörteln
  • Überwachungsklassen ÜK 1 bis ÜK 3 für
  • nicht standsicherheitsrelevante Instandhaltung
  • standsicherheitsrelevante Instandhaltung sowie Verstärkung
  • Inspektions- und Wartungspläne auf Basis von Instandhaltungsplänen des Sachkundigen Planers
  • Leistungsmerkmale von Spritzmörteln nach DIN 18551 und Vergussbetonrichtlinie
  • Prinzipien und Verfahren bei Schäden im Beton
    - Insgesamt 6 Instandsetzungsprinzipien, daraus resultierend 18 unterschiedliche Verfahren
  • Prinzipien und Verfahren bei Bewehrungskorrosion

Abschluss

Zertifikatsverlängerung um weitere drei Jahre auf der Grundlage des Erstzertifikates der Zertifizierung Bau GmbH.

Zur Terminübersicht

Terminübersicht

Re-Zertifizierungslehrgang für Qualifizierte Führungskraft/ Fachbauleiter

Termin: 2/19 vom 05.11. - 06.11.2019
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 760,00

Frühbucherrabatt noch 50 Tag(e) erhältlich

Re-Zertifizierungslehrgang für Qualifizierte Führungskraft/ Fachbauleiter

Termin: 1/20 vom 24.03. - 25.03.2020
Seminarort: Lehrbauhof Berlin

Ort:

Lehrbauhof Berlin
Belßstraße 12
12277 Berlin

X
Preis: € 760,00

Frühbucherrabatt noch 190 Tag(e) erhältlich

Re-Zertifizierungslehrgang für Qualifizierte Führungskraft/ Fachbauleiter

Termin: 2/20 vom 10.11. - 11.11.2020
Seminarort: BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Preis: € 760,00

Frühbucherrabatt noch 421 Tag(e) erhältlich

Referenten

  • Dr.-Ing. Michael Fiebrich BauIngenieurSozietät Sasse & Fiebrich, Aachen
Zur Terminübersicht

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst
von , geschrieben am

Es wieder ein Informativer Lehrgang

Ja ich würde das Seminar weiterempfehlen
Fanden Sie diese Rezension Hilfreich? ()

Durchschnittliche Bewertung:


(4 Bewertungen) 100% Weiterempfehlungsquote

Weiteres

Anerkannt durch

Ingenieurkammer Bau NRW

Ort

BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034 Krefeld

X
Lehrbauhof Berlin

Ort:

Lehrbauhof Berlin
Belßstraße 12
12277 Berlin

X

Seminardauer

16 U-Stunden

Zeiten

9.00 – 16.30 Uhr

Preis

760,00

Ihr Ansprechtpartner

Sebastian Grauten Seminare und Organisation +49 (0) 2151 515539 +49 (0) 2151 515589 sebastian.grauten@bzb.de BZB Krefeld

Ort:

BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
45034Krefeld

X
X

Kontakt-Daten:

BZB Krefeld

Bökendonk 15-17
47809 Krefeld

+49 (0)2151 5155-0 +49 (0)2151 5155-90 krefeld@bzb.de

BZB Wesel

Am Schepersfeld 33a
46485 Wesel

+49 (0)281 9545-0 +49 (0)281 9545-95 wesel@bzb.de

BZB Düsseldorf

Auf´m Tetelberg 13
40221 Düsseldorf

+49 (0)211 91287-0 +49 (0)211 91287-50 duesseldorf@bzb.de

X

Newsletter Anmeldung:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie monatlich die aktuellsten News rund um die BZB und das Baugewerbe!